Anfänger

Möchtegern-Autodieb scheitert, weil er mit diesem Detail überfordert ist

+
Reinkommen ist das geringste Problem für Autodiebe, losfahren dagegen schon. (Symbolbild)

Mit einer Sache hatte ein Autodieb in den USA offenbar nicht gerechnet, als er sich in den Wagen setzte. Am Ende musste er ohne Auto und beschämt abhauen.

Es ist wohl die beste Anti-Diebstahl-Sicherung der heutigen Zeit - und das für lau. Allerdings funktioniert sie nicht überall. Die Rede ist von der guten alten manuellen Gangschaltung. Ein Dieb in West Valley City im US-Bundesstaat Utah musste das auf die harte Tour lernen.

Autodieb kommt mit Gangschaltung nicht zurecht

Wie das US-Nachrichtenportal Local 21 News berichtet, wollte ein Mann gerade in seinen Wagen einsteigen, als ein bewaffneter Dieb auf ihn zukam. Demnach habe sich der Dieb sofort hinters Steuer gesetzt und wollte losfahren. Allerdings bemerkte er dann sein Problem.

Denn das Auto, das er stehlen wollte, hatte kein Automatikgetriebe und mit manueller Schaltung war er offenbar überfordert. Beschämt sprang der Mann wieder aus dem Auto und flüchtete, erzählte das Opfer. Die Polizei soll die Ermittlungen bereits aufgenommen haben.

Automatikschaltung in den USA weit verbreitet

Während in Deutschland die Zahl an Neuwagen mit Automatikgetriebe nur langsam zunimmt, liegt der Anteil in den USA bei über 90 Prozent. Nur wenige Autofahrer in den Staaten entscheiden sich für die manuelle Schaltung. In diesem Fall war es ein Glücksfall.

Lesen Sie auch: In nur 60 Sekunden - Diebe klauen mit einfachem Trick zwei brandneue Mercedes-SUV.

Weiterer Dieb scheitert an Ferrari-Schaltung

Bereits Ende Februar versuchte sich ein Mann am Diebstahl eines Ferrari 488. Allerdings scheiterte er diesmal an der Automatikschaltung. Der italienische Sportwagen verfügte über Schaltwippen. Während der Dieb noch den Rückwärtsgang einlegen konnte, schaffte er es nicht mehr, in den ersten Gang zu schalten und musste den Ferrari zurücklassen.

Auch interessant: Mit diesen neuen Tricks gehen Diebe auf Autojagd.

anb

James Bond oder Batman? Das sind die besten Filmautos aller Zeiten

Aston Martin DB5
Aston Martin DB5 aus dem Film "Goldfinger". © picture alliance / dpa /  Peter Kneffel
DeLorean DMC-12
DeLorean DMC-12: Die legendäre Zeitmaschine aus "Zurück in die Zukunft". © picture alliance / dpa /  Jason Szenes
Herbie
Herbie, der Käfer mit Gefühlen, ist bekannt aus vielen Filmen. © picture alliance / dpa / Daniel Deme
Batmobil aus den 1960er Jahren.
Batmobil aus den 1960er Jahren. © picture alliance / dpa / Barrett-Jackson / George Barris
Ecto-1
Mit Ecto-1 gingen die Geisterjäger auf Jagd. © picture alliance / dpa / Daniel Deme
Bumblebee
Bumblebee ist eigentlich ein Transformer, tarnt sich aber als Chevrolet Camaro. © picture-alliance/ dpa / Rob Widdis
Bullit
Bullit: Steve McQueen ging im gleichnamigen Film auf eine der längsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte. © picture alliance / Boris Roessler / dpa
The Gigahorse: In "Mad Max: Fury Road" geht Immortan Joe im Gigahorse auf die Jagd auf Furiosa.
The Gigahorse: In "Mad Max: Fury Road" geht Immortan Joe im Gigahorse auf die Jagd auf Furiosa. © picture alliance / dpa / Dean Lewins

Auch interessant

Meistgelesen

Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß
Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß
Ihn gab es nur 24 Mal: Seltener Aston Martin nach 50 Jahren wiederentdeckt
Ihn gab es nur 24 Mal: Seltener Aston Martin nach 50 Jahren wiederentdeckt
Englischer Nationalspieler parkt seinen Lamborghini, wo er auf keinen Fall stehen sollte
Englischer Nationalspieler parkt seinen Lamborghini, wo er auf keinen Fall stehen sollte
Strafen zu lasch? Falschparker sollen künftig härter bestraft werden
Strafen zu lasch? Falschparker sollen künftig härter bestraft werden

Kommentare