Der Porsche 911 im Wandel der Zeit

1965, 911 2,0 Coupé
1 von 7
1965, 911 2,0 Coupé
1974, 911 Carrera Coupé, G-Serie, 2,7 Liter
2 von 7
1974, 911 Carrera Coupé, G-Serie, 2,7 Liter
1988, 911 Carrera 4, Typ 964
3 von 7
1988, 911 Carrera 4, Typ 964
1994, 911 Carrera Coupé, Typ 993, 3,6 Liter
4 von 7
1994, 911 Carrera Coupé, Typ 993, 3,6 Liter
1998, 911 Carrera Coupé, Typ 996, 3,4 Liter
5 von 7
1998, 911 Carrera Coupé, Typ 996, 3,4 Liter
2006, 911 Carrera 4, Typ 997, 3,6 Liter
6 von 7
2006, 911 Carrera 4, Typ 997, 3,6 Liter
2012, 911 Carrera Coupé, Typ 991, 3,4 Liter
7 von 7
2012, 911 Carrera Coupé, Typ 991, 3,4 Liter

Legende, Ikone und Bestseller: Schon sieben Generationen des Porsche 911 liefen seit 1963 von dem mittlerweile auch genau 911 Meter langen Produktionsband in Zuffenhausen.

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Toyota Hilux - Testfahrt mit einem Unkaputtbaren
Toyota Hilux - Testfahrt mit einem Unkaputtbaren
Kennen Sie die wahre Bedeutung des Mercedes-Sterns? Wir verraten es Ihnen
Kennen Sie die wahre Bedeutung des Mercedes-Sterns? Wir verraten es Ihnen
Das steckt wirklich hinter dem Pferd im Ferrari-Logo
Das steckt wirklich hinter dem Pferd im Ferrari-Logo
Haftet Biker ohne Schutzhose bei Unfall zwangsläufig mit?
Haftet Biker ohne Schutzhose bei Unfall zwangsläufig mit?

Kommentare