Max Müller

Max Müller

Zuletzt verfasste Artikel:

Alkohol am Steuer in Seeshaupt: Mit 1,1 Promille in die Leitplanke

Mehr als 3000 Euro Schaden

Alkohol am Steuer in Seeshaupt: Mit 1,1 Promille in die Leitplanke

Seeshaupt - Alkohol im Spiel: Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden über 3000 Euro ereignete sich vergangenen Sonntag (1. Januar) in Seeshaupt.
Alkohol am Steuer in Seeshaupt: Mit 1,1 Promille in die Leitplanke
Bettler-Betrug in Bichl: 87-Jährige auf offener Straße beklaut

Polizei sucht zeugen

Bettler-Betrug in Bichl: 87-Jährige auf offener Straße beklaut

Bichl – Die Polizei bittet um Hinweise: Eine 87-Jährige wurde in Bichl Opfer einer Bettler-Masche und so um ihr Bargeld gebracht.
Bettler-Betrug in Bichl: 87-Jährige auf offener Straße beklaut
Der leise Terror: Das Leben in der Ukraine unter russischer Besatzung

Teil 3 der Ukraine-Reportage

Der leise Terror: Das Leben in der Ukraine unter russischer Besatzung

Ukraine – Unterwegs mit der Ukraine-Hilfe Oberland in Uschhorod: Kriegsflüchtlinge erzählten Rundschau-Redakteur Max Müller über ihr Leben unter russischer Besatzung.
Der leise Terror: Das Leben in der Ukraine unter russischer Besatzung
Flüchtlinge im eigenen Land – Leben ohne Wasser und Strom

Teil 2 der Ukraine-Reportage

Flüchtlinge im eigenen Land – Leben ohne Wasser und Strom

Region/Ukraine – Im ukrainischen Uschhorod erzählten Kriegsflüchtlinge Rundschau-Redakteur Max Müller ihre Geschichten. Meist Geschichten von Tod, Zerstörung und Flucht.
Flüchtlinge im eigenen Land – Leben ohne Wasser und Strom
Viel Arbeit für Penzberger Tafel: Ein Besuch bei den ehrenamtlichen Helfern

Rund 100 Gäste kommen jede Woche

Viel Arbeit für Penzberger Tafel: Ein Besuch bei den ehrenamtlichen Helfern

Penzberg - Die Penzberger Tafel leistet derzeit Schwerstarbeit. Der Andrang an den Ausgaben wird immer größer. Ein Besuch vor Ort.
Viel Arbeit für Penzberger Tafel: Ein Besuch bei den ehrenamtlichen Helfern
Penzberg: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus – drei Personen verletzt

Sachschaden von etwa 300.000 Euro

Penzberg: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus – drei Personen verletzt

Penzberg - Ein hoher Sachschaden von etwa 300.000 Euro und drei leicht verletzte Personen. So lautet die Bilanz nach einem Wohnungsbrand in Penzberg.
Penzberg: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus – drei Personen verletzt
Hoffnung trifft Furcht: Eine Reise vom Loisachtal in die Ukraine und zurück

Teil 1 der Ukraine-Reportage

Hoffnung trifft Furcht: Eine Reise vom Loisachtal in die Ukraine und zurück

Region – Knapp elf Stunden Fahrzeit auf einer Strecke von 1038 Kilometern sind Winterkleidung, Nahrung und Medizin aus Benediktbeuern unterwegs bis sie im ukrainischen Uschhorod ankommen. Dort sind Kriegsflüchtlinge auf die wärmende Kleidung und das Essen angewiesen. Die Rundschau begleitete die Gründerin der Ukraine-Hilfe Oberland, Alina Lindemann aus Weilheim, auf ihrer Reise – an einen Ort voller Hoffnung und Furcht.
Hoffnung trifft Furcht: Eine Reise vom Loisachtal in die Ukraine und zurück
Penzberg: Dreister Dieb im Supermarkt

Polizei sucht Zeugen

Penzberg: Dreister Dieb im Supermarkt

Penzberg – Die Geldbörse einer Seeshaupterin (72) wurde im Penzberger Lidl gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls sich telefonisch zu melden.
Penzberg: Dreister Dieb im Supermarkt
Unfall auf der A95 bei Großweil: 28.000 Euro Schaden und drei Verletzte

Wintereinbruch im Oberland

Unfall auf der A95 bei Großweil: 28.000 Euro Schaden und drei Verletzte

Großweil - Der Wintereinbruch im Oberland sorgte für mehrere Verkehrsunfälle in der Region. So auch auf der A95 bei Großweil.
Unfall auf der A95 bei Großweil: 28.000 Euro Schaden und drei Verletzte
Sparkasse unterstützt Ehrenamt in Penzberg und in der Region

Weihnachtliche Finanzspritze von 5000 Euro

Sparkasse unterstützt Ehrenamt in Penzberg und in der Region

Penzberg – Nach einer zweijährigen Corona-Pause wurden in der Penzberger Filiale der Sparkassen Oberland wieder Weihnachtsspenden an Vereine und Institutionen aus der Umgebung überreicht. Schützen, Sportler und die Tafel: Die neun Empfänger stellten in den Zusammenhang auch vor, in welche lokalen Projekte die monetäre Unterstützung fließen soll.
Sparkasse unterstützt Ehrenamt in Penzberg und in der Region
Polizei befreit hilflose Penzbergerin (82) aus verrauchter Wohnung

Ursache war angebranntes Essen

Polizei befreit hilflose Penzbergerin (82) aus verrauchter Wohnung

Penzberg – Eine Penzbergerin (82) lies ihr Essen auf dem Herd anbrennen. Im Anschluss musste die Frau von der Feuerwehr aus der verrauchten Wohnung befreit werden.
Polizei befreit hilflose Penzbergerin (82) aus verrauchter Wohnung
Bad Heilbrunn: Maria Stastka (80) schickt 80 Geschenke nach Osteuropa

Weihnachten im Karton

Bad Heilbrunn: Maria Stastka (80) schickt 80 Geschenke nach Osteuropa

Bad Heilbrunn – Viel Arbeit liegt hinter ihr: Die Bad Heilbrunnerin Maria Stastka (80) organisierte, sammelte, verpackte und verzierte seit Juni 80 Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder in Osteuropa. Nun sind die Pakete bereits unterwegs: Über Berlin finden die Präsente in weihnachtlichen Schuhkartons ihren Weg nach Polen, Rumänien, Bulgarien und in die Ukraine.
Bad Heilbrunn: Maria Stastka (80) schickt 80 Geschenke nach Osteuropa
Penzberg: Martin-Luther-Kirche nach Renovierung eingeweiht

Arbeiten kosteten mehr als 500.000 Euro

Penzberg: Martin-Luther-Kirche nach Renovierung eingeweiht

Penzberg – Die Renovierung ist fast abgeschlossen, die neue Glocke erfüllt ihren Zweck: Seit August feiert die evangelische Gemeinde Penzberg wieder Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche. Vergangenen Sonntag wurde das Gotteshaus offiziell eingeweiht.
Penzberg: Martin-Luther-Kirche nach Renovierung eingeweiht
Stadtwerke Penzberg passen Gebühren für Wasser und Abwasser an

Es wird teurer

Stadtwerke Penzberg passen Gebühren für Wasser und Abwasser an

Penzberg – Die Kosten für Wasser und Abwasser steigen ab dem 1. Januar 2023 in Penzberg. Dies hat der Verwaltungsrat der Stadtwerke einstimmig beschlossen. Im Gremium sprach man im Hinblick auf eine frühere außerplanmäßige Gebührensenkung beim Abwasser dennoch von einer Entlastung für die Bürger.
Stadtwerke Penzberg passen Gebühren für Wasser und Abwasser an
Ukraine-Hilfe Oberland bringt Winterkleidung in Kriegsgebiet

Spendenaktion war ein Erfolg

Ukraine-Hilfe Oberland bringt Winterkleidung in Kriegsgebiet

Benediktbeuern – Die Spendenaktion der Ukraine-Hilfe Oberland war ein voller Erfolg. Knapp 12 Tonnen an Sachspenden und mehr als 2000 Euro kamen laut Organisator Christian Hempel (59) in Benediktbeuern zusammen. In der Zwischenzeit hat Gründerin Alina Lindemann (21) wieder Medizin, Nahrung und Winterkleidung in die Ukraine gebracht.
Ukraine-Hilfe Oberland bringt Winterkleidung in Kriegsgebiet
Lärmschutz in Penzberg: „Hannis Eismärchen“ heuer mit Silent-Discos

Weniger Programm als üblich

Lärmschutz in Penzberg: „Hannis Eismärchen“ heuer mit Silent-Discos

Penzberg – Nach zwei Jahren Corona-Pause findet „Hannis Eismärchen“ wieder in Penzberg statt. Heuer gibt es jedoch einige Änderungen.
Lärmschutz in Penzberg: „Hannis Eismärchen“ heuer mit Silent-Discos
Penzberg: Familienbad wird noch teurer – Eröffnungs-Termin noch nicht sicher

Schwimmen im Nebel

Penzberg: Familienbad wird noch teurer – Eröffnungs-Termin noch nicht sicher

Penzberg – Das neue Penzberger Familienbad „Piorama“ wird erneut teurer. Zudem wird die Eröffnung 2023 wohl später als geplant über die Bühne gehen.
Penzberg: Familienbad wird noch teurer – Eröffnungs-Termin noch nicht sicher
Bad Heilbrunn: Tölzer (62) entsorgt seinen Sperrmüll in Kleidercontainer

Aufmerksame Zeugen

Bad Heilbrunn: Tölzer (62) entsorgt seinen Sperrmüll in Kleidercontainer

Bad Heilbrunn - Ein Zeuge beobachtete am Montag (21. November) wie ein Tölzer (62) seinen Sperrmüll in einem Kleidercontainer in Bad Heilbrunn entsorgte.
Bad Heilbrunn: Tölzer (62) entsorgt seinen Sperrmüll in Kleidercontainer
Auf dem Weg zur Schule: Junge Radfahrerin in Penzberg angefahren

Polizei bittet um Hilfe

Auf dem Weg zur Schule: Junge Radfahrerin in Penzberg angefahren

Penzberg - Ein junge Radfahrerin wurde in Penzberg von einem Dacia angefahren. Die Polizei sucht nun die Erziehungsberechtigten, da das Mädchen vergaß ihre Personalien anzugeben.
Auf dem Weg zur Schule: Junge Radfahrerin in Penzberg angefahren
53 Meter hoch: Neuer Mobilfunkmast soll in Iffeldorf aufgestellt werden

Kommt der Alte weg?

53 Meter hoch: Neuer Mobilfunkmast soll in Iffeldorf aufgestellt werden

Iffeldorf – Das Thema Mobilfunkausbau polarisiert: In Iffeldorf stimmte der Gemeinderat einstimmig für den Bauantrag von Vodafone einen 53 Meter hohen Mobilfunkmasten zu errichten.
53 Meter hoch: Neuer Mobilfunkmast soll in Iffeldorf aufgestellt werden
„Radentscheid“: Bündnis übergibt Unterschriften an die Stadt Penzberg

Ein Zwischen-Tritt

„Radentscheid“: Bündnis übergibt Unterschriften an die Stadt Penzberg

Penzberg – Mehr als 420 Unterschriften wurden im Penzberger Raum für den „Radentscheid Bayern“ gesammelt: Diese wurden am Bürgerbahnhof an Rathauschef Stefan Korpan übergeben.
„Radentscheid“: Bündnis übergibt Unterschriften an die Stadt Penzberg
Fahrt endet in Klinik: Liegeradler kollidiert in Penzberg mit VW Sharan

Sachschaden bei rund 14.500 Euro

Fahrt endet in Klinik: Liegeradler kollidiert in Penzberg mit VW Sharan

Penzberg - Ein Sachschaden von rund 14.500 Euro und ein Schwerverletzter waren die Bilanz eines Unfalls in Penzberg: Ein Liegeradfahrer (50) krachte in einen VW Sharan.
Fahrt endet in Klinik: Liegeradler kollidiert in Penzberg mit VW Sharan
Verfolgungsjagd in Garmisch: Polizeiauto landet in der Loisach

Rollerfahrer auf der Flucht

Verfolgungsjagd in Garmisch: Polizeiauto landet in der Loisach

Region - Ein Rollerfahrer flüchtete am Dienstagabend in Garmisch-Partenkirchen vor der Polizei. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd landete der Wagen der Beamten in der Loisach.
Verfolgungsjagd in Garmisch: Polizeiauto landet in der Loisach
1,8 Promille: Kochler (32) landet mit E-Scooter im Graben

Trunkenfahrt endet in der Klinik

1,8 Promille: Kochler (32) landet mit E-Scooter im Graben

Kochel - Mit Promille auf den E-Scooter gestiegen: Ein 32-jähriger Kochler landete mit 1,8 Promille im Straßengraben.
1,8 Promille: Kochler (32) landet mit E-Scooter im Graben
Weltreise: Heilbrunnerin will sich mit ihrer Kunst einen Namen machen

Raus aus dem Alltag

Weltreise: Heilbrunnerin will sich mit ihrer Kunst einen Namen machen

Bad Heilbrunn – Egal ob Nine-to-five-Jobs oder trister Arbeitsalltag: nicht jeder passt in diese Arbeitsmodelle oder gesellschaftlichen Konstrukte. Jennifer Kleinert (31) aus Bad Heilbrunn auf jeden Fall nicht. Sie will aus dem Alltag ausbrechen und sich mit ihrer Kunst auf einer Weltreise über Wasser halten.
Weltreise: Heilbrunnerin will sich mit ihrer Kunst einen Namen machen
Heiß auf Fasching: Narrenzeit beginnt in der Penzberger Region

Proklamation in der Stadthalle

Heiß auf Fasching: Narrenzeit beginnt in der Penzberger Region

Penzberg – Die Narrenzeit beginnt vielerorts am Freitag, 11. November: Auch in Penzberg, Benediktbeuern und Sindelsdorf ist man schon heiß auf den Fasching.
Heiß auf Fasching: Narrenzeit beginnt in der Penzberger Region
Benediktbeuern in Sonne getaucht: 8000 Besucher bei Leonhardifahrt

A43 Gespanne auf neuer Route

Benediktbeuern in Sonne getaucht: 8000 Besucher bei Leonhardifahrt

Benediktbeuern – Laut Polizeiangaben strömten knapp 8000 Besucher nach Benediktbeuern, um geschmückte Rösser und Wägen bei der Leonhardifahrt zu bestaunen.
Benediktbeuern in Sonne getaucht: 8000 Besucher bei Leonhardifahrt
Nur 564 Euro: 27 Fahrräder bei Auktion am Penzberger Bauhof versteigert

Wenig Radl, wenig Gebote

Nur 564 Euro: 27 Fahrräder bei Auktion am Penzberger Bauhof versteigert

Penzberg – Heuer wurden am städtischen Bauhof Penzberg wieder Fundräder und Roller in einer Auktion versteigert. Die Gebote für die knapp 30 Gefährte waren jedoch rar gesät.
Nur 564 Euro: 27 Fahrräder bei Auktion am Penzberger Bauhof versteigert
Freilichtmuseum Glentleiten: Spiegel von Linienbus abgefahren

Polizei bittet um Hinweise

Freilichtmuseum Glentleiten: Spiegel von Linienbus abgefahren

Großweil – Es gab einen Knall und einen Sachschaden von 1000 Euro: Seitenspiegel von Linienbus beim Freilichtmuseum Glentleiten abgefahren.
Freilichtmuseum Glentleiten: Spiegel von Linienbus abgefahren
Frauenhofer-Forscher präsentieren erste Ergebnisse aus dem Nonnenwald

Kampf gegen die Pandemien

Frauenhofer-Forscher präsentieren erste Ergebnisse aus dem Nonnenwald

Penzberg – Im Mai sind Forscher des Fraunhofer Instituts München bei Roche im Nonnenwald untergekommen. Ziel am Standort Penzberg sei es für die Organisation in Kooperation mit der Ludwig-Maximilian-Universität und Roche „pandemische Krankheitserreger zu identifizieren“. Die ersten Projekte und Fortschritte des Dreiergespanns wurden im Rahmen eines Besuchs von CSU-Landesgruppenchefs Alexander Dobrindt im Nonnenwald präsentiert.
Frauenhofer-Forscher präsentieren erste Ergebnisse aus dem Nonnenwald
Seeshaupt: Pferd scheut und wirft Reiterin ab - sie kommt  ins UKM

Polizei sucht Kutscher

Seeshaupt: Pferd scheut und wirft Reiterin ab - sie kommt ins UKM

Seeshaupt – Eine Eberfingerin (30) traf mit ihrem Pferd auf einem Waldweg bei Seeshaupt auf eine Kutsche. Das Pferd der Frau scheute und warf die Reiterin ab.
Seeshaupt: Pferd scheut und wirft Reiterin ab - sie kommt ins UKM
Roche finanziert Penzberger Koordinationsstelle für Ukraine-Flüchtlinge

Hilfe aus dem Nonnenwald

Roche finanziert Penzberger Koordinationsstelle für Ukraine-Flüchtlinge

Penzberg – Die Koordinationsstelle für Ukraine-Flüchtlinge im Penzberger Familienzentrum Arche Noah wird weitergeführt. Roche übernimmt weitere sechs Monate die Finanzierung.
Roche finanziert Penzberger Koordinationsstelle für Ukraine-Flüchtlinge
Penzberg: Ukraine-Flüchtlinge reißen sich um Integrationskurse

„Sprache ist der Schlüssel“

Penzberg: Ukraine-Flüchtlinge reißen sich um Integrationskurse

Penzberg – Die Integrationskurse im Penzberger Familienzentrum Arche Noah laufen auf Hochtouren. Ukraine-Flüchtlinge, aber andere Geflüchtete reißen sich um das Angebot.
Penzberg: Ukraine-Flüchtlinge reißen sich um Integrationskurse
Penzberg: Radlfahrer dreht durch und schlägt Delle in Auto

Polizei sucht Zeugen

Penzberg: Radlfahrer dreht durch und schlägt Delle in Auto

Penzberg – Ein Radfahrer schlug vor Wut eine Delle in das Dach eines Autos. Der 40-jährige Penzberger Autobesitzer ist nun mit einem Schaden von circa 500 Euro konfrontiert.
Penzberg: Radlfahrer dreht durch und schlägt Delle in Auto
In Flammen: Peugeot auf A95 völlig ausgebrannt

Unfall bei Sindelsdorf

In Flammen: Peugeot auf A95 völlig ausgebrannt

Sindelsdorf- Der Peugeot einer Wolfratshauserin (20) brannte nach einem Unfall auf der A95 bei Sindelsdorf komplett aus. Der Sachschaden beträgt mindestens 13.000 Euro.
In Flammen: Peugeot auf A95 völlig ausgebrannt
Ukraine-Hilfe sammelt Winterkleidung in Benediktbeuern

Der Winter naht

Ukraine-Hilfe sammelt Winterkleidung in Benediktbeuern

Benediktbeuern – Für die Gründerin der Ukraine-Hilfe-Oberland, Alina Lindemann, geht es wieder in die östlichen Kriegsgebiete der Ukraine, um den Menschen vor Ort zu helfen. Zuvor organisieren die 21-jährige Weilheimerin und der Bichler Christian Hempel noch zwei Spendentage in Benediktbeuern.
Ukraine-Hilfe sammelt Winterkleidung in Benediktbeuern
Auch ein sozialer Treff: Drei Jahre Reparatur-Café in Penzberg

Geräte und Gespräche

Auch ein sozialer Treff: Drei Jahre Reparatur-Café in Penzberg

Penzberg – Im September 2019 war es in Penzberg soweit: Das Reparatur-Café nahm seinen Betrieb auf. Das Projekt wurde vom Seniorenbeirat, der Volkshochschule und dem Verein Werkraum auf die Beine gestellt.
Auch ein sozialer Treff: Drei Jahre Reparatur-Café in Penzberg
Betrunkene Wolfratshauserin (52) randaliert im Klinikum Penzberg

Mit Marihuana in der Handtasche

Betrunkene Wolfratshauserin (52) randaliert im Klinikum Penzberg

Penzberg – Eine Wolfratshauserin (52) musste in Polizeigewahrsam genommen werden. Sie trank im Penzberger Klinikum und hatte Drogen dabei.
Betrunkene Wolfratshauserin (52) randaliert im Klinikum Penzberg
Unfallflucht mit Promille: Antdorferin (60) fährt Schild und Auto an

Polizei sucht Geschädigte

Unfallflucht mit Promille: Antdorferin (60) fährt Schild und Auto an

Antdorf – Eine 60-jährige Antdorferin setzte sich betrunken ans Steuer: In Iffeldorf fuhr sie gegen ein Verkehrsschild, in Antdorf gegen ein Auto.
Unfallflucht mit Promille: Antdorferin (60) fährt Schild und Auto an
Vier Fälle von Trickbetrug am Telefon in Seeshaupt

Rentner im Visier der Täter

Vier Fälle von Trickbetrug am Telefon in Seeshaupt

Seeshaupt - Vier Seeshaupter wurden von Trickbetrügern angerufen. Der oder die unbekannten Täter gaben sich immer wieder als Polizeibeamte aus.
Vier Fälle von Trickbetrug am Telefon in Seeshaupt
Unfallflucht in Penzberg: Mercedes angefahren - circa 2000 Euro Schaden

Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht in Penzberg: Mercedes angefahren - circa 2000 Euro Schaden

Penzberg - Ein Mercedes wurde vergangenes Wochenende in Penzberg angefahren: Der rechte Außenspiegel wurde verkratzt, die Beifahrertüre und der Kotflügel vorne eingedrückt.
Unfallflucht in Penzberg: Mercedes angefahren - circa 2000 Euro Schaden
Luft geht aus: Antdorfer (44) findet Schraube in Autoreifen

Polizei sucht Zeugen

Luft geht aus: Antdorfer (44) findet Schraube in Autoreifen

Antdorf - Die Luft entwich hinten rechts: Einem Antdorfer (44) wurde eine Schraube in den Reifen seines Pkws gedreht.
Luft geht aus: Antdorfer (44) findet Schraube in Autoreifen
Unfallfluchten in Penzberg: Wohnmobil und Audi beschädigt

Polizei sucht Zeugen

Unfallfluchten in Penzberg: Wohnmobil und Audi beschädigt

Penzberg – Zwei Unfallfluchten ereigneten sich in Penzberg: Dabei entstand ein Sachschaden von circa 2500 Euro.
Unfallfluchten in Penzberg: Wohnmobil und Audi beschädigt
Bastler gesucht: Penzberger Rathaus soll wieder ein Adventskalender werden

Anmeldung bis 30. Oktober

Bastler gesucht: Penzberger Rathaus soll wieder ein Adventskalender werden

Penzberg – Es werden heuer wieder engagierte Bürger gesucht, die kreative Fensterbilder basteln. Das Rathaus soll sich wieder in einen Adventskalender verwandeln.
Bastler gesucht: Penzberger Rathaus soll wieder ein Adventskalender werden
Fahren ohne Schein: Penzberger (16) auf Edeka-Parkplatz erwischt

Vater war Beifahrer

Fahren ohne Schein: Penzberger (16) auf Edeka-Parkplatz erwischt

Penzberg – Ein 16-jähriger Penzberger und sein Vater (55) wurden von einer Polizeistreife aufgehalten. Der Jugendliche hinter dem Lenkrad konnte keinen Führerschein vorweisen.
Fahren ohne Schein: Penzberger (16) auf Edeka-Parkplatz erwischt
Unfall am Kesselberg: Wieder stürzt ein Motorradfahrer

Zu schnell unterwegs

Unfall am Kesselberg: Wieder stürzt ein Motorradfahrer

Kochel - Wieder stürzte ein Motorradfahrer am Kesselberg. Der 19-Jährige Tölzer war laut Polizei bergauf zu schnell unterwegs.
Unfall am Kesselberg: Wieder stürzt ein Motorradfahrer
Aquaplaning: Unfälle auf der A95 bei Großweil und Sindelsdorf

Zu schnell im Regen

Aquaplaning: Unfälle auf der A95 bei Großweil und Sindelsdorf

Großweil - Mehrere Unfälle wegen Aquaplaning ereigneten sich am vergangenen Wochenende auf der A95 - auch bei Großweil und Sindelsdorf.
Aquaplaning: Unfälle auf der A95 bei Großweil und Sindelsdorf
Bei Großweil: Schaden durch herumliegenden Fahrzeugteile auf A95

Polizei sucht Zeugen

Bei Großweil: Schaden durch herumliegenden Fahrzeugteile auf A95

Großweil - Ein Schaden von rund 2000 Euro entstand an dem Opel Corsa eines Garmischers. Ein Lkw hatte anscheinend Fahrzeugteile auf der A95 bei Großweil verloren.
Bei Großweil: Schaden durch herumliegenden Fahrzeugteile auf A95
Penzberg: 90 Aussteller werben bei Jobmesse um die Zukunft der Schüler

Das Event wächst

Penzberg: 90 Aussteller werben bei Jobmesse um die Zukunft der Schüler

Penzberg – Zum achten Mal fand die Jobmesse vom Team „Neuorientierung null-acht 12“ in Penzberg statt. Das Event musste von der Stadthalle in die Wellenbadhalle umziehen. 
Penzberg: 90 Aussteller werben bei Jobmesse um die Zukunft der Schüler
Weilheimer (40) fährt Fahrschulauto an: Zwei Penzberger leicht verletzt

Sachschaden von knapp 14.000 Euro

Weilheimer (40) fährt Fahrschulauto an: Zwei Penzberger leicht verletzt

Penzberg - Zwischen Weilheim und Eberfing ereignete sich vergangenen Freitag ein Verkehrsunfall. Ein Fahrlehrer und ein Fahrschüler (beide Penzberger) wurden leicht verletzt.
Weilheimer (40) fährt Fahrschulauto an: Zwei Penzberger leicht verletzt