Sandra Gerbich

Zuletzt verfasste Artikel:

Unterkünfte gesucht: Benediktbeuern bereitet sich auf mehr Flüchtlinge vor

Diskussion im Gemeinderat

Unterkünfte gesucht: Benediktbeuern bereitet sich auf mehr Flüchtlinge vor

Benediktbeuern - Die Gemeinde Benediktbeuern bereitet sich auf neue Flüchtlinge vor. Dafür braucht es aber Unterkünfte. Im Gemeinderat ging es um Standorte.
Unterkünfte gesucht: Benediktbeuern bereitet sich auf mehr Flüchtlinge vor
Gams in Gefahr: „AkTIERvisten“ protestierten auf dem Herzogstand

Gegen Abschüse

Gams in Gefahr: „AkTIERvisten“ protestierten auf dem Herzogstand

Kochel – An einem der letzten schönen Sonntage in dieser Wandersaison machten drei „AkTIERvisten“ auf den ihrer Ansicht nach bedrohlich gesunkenen Bestand der Gams aufmerksam. Mit einem Plakat und Stegreifspiel auf dem Herzogstand stellten sie eine Forderung ganz klar auf: „Der Abschuss der Gämsen an Herzogstand und Heimgarten muss aufhören.“
Gams in Gefahr: „AkTIERvisten“ protestierten auf dem Herzogstand
Gemeinderat Kochel genehmigt 50-Meter-Mast bei Pessenbach

Nicht schön, aber hoch

Gemeinderat Kochel genehmigt 50-Meter-Mast bei Pessenbach

Benediktbeuern – Kochel soll um einen Mobilfunkmast reicher werden. Geplant ist, neben dem Gewerbegebiet Pessenbach einen 5G-Sender zu errichten. Im Gemeinderat stieß das Projekt nicht bei allen auf Zustimmung. Die wenigen Gegner konnten sich allerdings nicht durchsetzen.
Gemeinderat Kochel genehmigt 50-Meter-Mast bei Pessenbach
AWO-Ortsverband blickt mit Sorge auf soziale Schieflagen in Penzberg

Wohnen ist Dauerbrenner

AWO-Ortsverband blickt mit Sorge auf soziale Schieflagen in Penzberg

Penzberg – Bei ihrer Jahreshauptversammlung legte die Penzberger Arbeiterwohlfahrt (AWO) ihre Finger gleich in mehrere Wunden. Vor allem das Thema Wohnen beschäftigt den Sozialverband.
AWO-Ortsverband blickt mit Sorge auf soziale Schieflagen in Penzberg
Penzberg hat sein „Eismärchen“: Start der Kunststoff-Variante

Schlittschuh auf dem Stadtplatz

Penzberg hat sein „Eismärchen“: Start der Kunststoff-Variante

Penzberg - Auf dem Penzberger Stadtplatz ist „Hannis Eismärchen“ gestartet. Fünf Wochen, bis 8. Januar, dauert das Schlittschuh-Vergnügen auf Kunststoff.
Penzberg hat sein „Eismärchen“: Start der Kunststoff-Variante
Börse für Dienstleistung: „Tauschzeit Loisachtal“ feiert in Penzberg ihr 25-Jähriges

Währung ist die Zeit

Börse für Dienstleistung: „Tauschzeit Loisachtal“ feiert in Penzberg ihr 25-Jähriges

Penzberg – Dienstleistung im Angebot: Die „Tauschzeit Loisachtal“ gibt es bereits seit 25-Jahren. Das wurde in Penzberg gefeiert.
Börse für Dienstleistung: „Tauschzeit Loisachtal“ feiert in Penzberg ihr 25-Jähriges
Geretsried: 13-Jährige der Franz-Marc-Schule gewinnt beim Zeichenwettbewerb

Weihnachtsgruß aus Geretsried

Geretsried: 13-Jährige der Franz-Marc-Schule gewinnt beim Zeichenwettbewerb

Geretsried – Nicht immer stammt die Firmen-Weihnachtspost von einem Profi. Für dieses Jahr beschloss die „Natureheart Foundation“, ein Motiv eines Kindes oder Jugendlichen zu verwenden.
Geretsried: 13-Jährige der Franz-Marc-Schule gewinnt beim Zeichenwettbewerb
Seniorenbeirat befürwortet Demenz-WG für Penzberg

Selbstbestimmt, aber betreut

Seniorenbeirat befürwortet Demenz-WG für Penzberg

Penzberg – In Penzberg gibt es sie noch nicht: eine Demenz-WG. Solche Einrichtungen sollen den Betroffenen ein eigenständiges Leben ermöglichen – und Angehörige entlasten.
Seniorenbeirat befürwortet Demenz-WG für Penzberg
„Stadtradeln“ in Penzberg: 505 Teilnehmer, über 100.000 Kilometer

Rekordschubs für Umwelt

„Stadtradeln“ in Penzberg: 505 Teilnehmer, über 100.000 Kilometer

Penzberg – Die Penzberger haben beim „Stadtradeln“ neue Rekorde aufgestellt. Und das in mehrfacher Hinsicht: 595 Teilnehmer radelten 100.039 Kilometer.
„Stadtradeln“ in Penzberg: 505 Teilnehmer, über 100.000 Kilometer
KlimaAlps resümiert in Jugendbildungsstätte Hochland Königsdorf

Spürbare Veränderung

KlimaAlps resümiert in Jugendbildungsstätte Hochland Königsdorf

Königsdorf – Für die meisten findet der Klimawandel weit weg statt – am Nordpol, wo Eisbären auf im Meer treibenden Eisschollen ums Überleben kämpfen. Dass der Klimawandel längst hierzulande angekommen ist, verdrängen immer noch viele Menschen erfolgreich. Das Bewusstsein für die Veränderungen vor Ort zu schärfen, haben sich die Aktivisten von KlimaAlps zur Aufgabe gemacht.
KlimaAlps resümiert in Jugendbildungsstätte Hochland Königsdorf
VdK-Ortsverband Königsdorf wählt neuen Vorstand

Starke Führung

VdK-Ortsverband Königsdorf wählt neuen Vorstand

Königsdorf – Der Ortsverband Königsdorf des VdK hatte es nicht leicht in den vergangenen Jahren. Er litt unter der Corona-Pandemie und im November 2021 verstarb der Vorsitzende Gerhard Richter.
VdK-Ortsverband Königsdorf wählt neuen Vorstand
Königsdorfer Geschäftsinhaber übergeben Preise

Gewinner gekürt

Königsdorfer Geschäftsinhaber übergeben Preise

Königsdorf – Ohne Fleiß kein Preis. Dutzende Besucher nahmen an einem Preisausschreiben teil, das im Rahmen eines kleinen Dorffestes veranstaltet wurde. Aber es konnte nur drei Sieger geben.
Königsdorfer Geschäftsinhaber übergeben Preise
192 Veranstaltungen: In Penzberg startet der „Klimafrühling“ im Oberland

Bimmeln für die Umwelt

192 Veranstaltungen: In Penzberg startet der „Klimafrühling“ im Oberland

Penzberg – Gestaltet nach Vorbild des Münchner „Klimaherbstes“ organisiert die Energiewende Oberland vom 5. bis 25. Mai wieder einen „Klimafrühling“. Auch Penzberg ist dabei.
192 Veranstaltungen: In Penzberg startet der „Klimafrühling“ im Oberland
Gemeinde Königsdorf plant Waldkinderkarten mit Platz für 22 Kinder

Kita im Grünen

Gemeinde Königsdorf plant Waldkinderkarten mit Platz für 22 Kinder

Königsdorf – Natur als Lern-, Spiel- und Erfahrungsraum zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter: Das soll schon im September ein Waldkindergarten im Gemeindegebiet Königsdorf der Zielgruppe anbieten können.
Gemeinde Königsdorf plant Waldkinderkarten mit Platz für 22 Kinder
Haushaltsansatz für Königsdorf: Turnhalle kommt erst 2023

Projekte zurückstellen

Haushaltsansatz für Königsdorf: Turnhalle kommt erst 2023

Königsdorf – Der Haushaltsansatz für Königsdorf stellt Investitionen infrage. Dies verdeutlichte sich bei der jüngsten Gemeinderatssitzung.
Haushaltsansatz für Königsdorf: Turnhalle kommt erst 2023
Königsdorf: Neues Ratsmitglied eingeführt

Schwaiger löst Hartl ab

Königsdorf: Neues Ratsmitglied eingeführt

Königsdorf – Dienstältestes Gemeinderatsmitglied geht – Nachfolger wurde ins Amt eingeführt.
Königsdorf: Neues Ratsmitglied eingeführt
Penzberg: Neuer Förderverein für Don Bosco-Jugendhaus hat viel vor

Geld sammeln für erste Sanierungen

Penzberg: Neuer Förderverein für Don Bosco-Jugendhaus hat viel vor

Penzberg - Der Förderverein für das Don Bosco-Jugendhaus in Penzberg ist gegründet. Die Mitglieder haben viel vor: 250.000 Euro braucht es für Sanierungen.
Penzberg: Neuer Förderverein für Don Bosco-Jugendhaus hat viel vor