Autofahrer und Beifahrer leicht verletzt

12-Jähriger will Straße überqueren und wird tödlich verletzt

In Niederbayern wurde ein 12-jähriger Junge von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Ein Autofahrer hatte das Kind auf der Straße zu spät gesehen.

Aldersbach - Ein zwölfjähriger Bub ist am Dienstag in Niederbayern von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Das Kind habe eine Staatsstraße außerhalb von Aldersbach (Landkreis Passau) überqueren wollen, teilte die Polizei mit. Dies hatte der 49 Jahre alte Fahrer des Wagens zu spät gesehen. Der Bub starb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ein Gutachter sollte den Hergang des Unfalls klären.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger

Auch interessant

Meistgelesen

Störung der Totenruhe? Heftige Vorwürfe gegen bayerischen Bestatter - jetzt muss er vor Gericht 
Störung der Totenruhe? Heftige Vorwürfe gegen bayerischen Bestatter - jetzt muss er vor Gericht 
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion

Kommentare