Starker Rauchgeruch

145 000 Euro Schaden bei Werkstattbrand

Wegen starkem Rauchgeruch bemerkte ein Anwohner den Brand in einer Werkstatt in Niederbayern. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Fürstenzell - Beim Brand in einer Werkstatt im niederbayerischen Fürstenzell (Landkreis Passau) ist ein Schaden von rund 145 000 Euro entstanden. Ein Anwohner hatte wegen des starken Rauchgeruchs die Feuerwehr informiert, die die Flammen löschen konnte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Allerdings zog Rauch in die darüber liegenden Wohnungen, die derzeit unbewohnbar sind. Ursache des Brandes vom Montag ist vermutlich ein technischer Defekt am Sicherungskasten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen

Kommentare