18-Jähriger rast mit Snowboard in Pistenraupen-Seil

1 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
2 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
3 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
4 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
5 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
6 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
7 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
8 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.

Schönau am Königssee - Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil. Grund für den Unfall war ein Irrtum.

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Überholen von Lastwagen: Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall auf A8
Nach Überholen von Lastwagen: Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall auf A8
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare