Probleme mit dem Fahrwerk

27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt

Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.

Stephansposching - Ein 27 Jahre alter Pilot ist beim Landeanflug in Niederbayern schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Mann am Mittwoch alleine mit einem zweisitzigen Sportflugzeug unterwegs. 

Nachdem es Probleme mit dem Fahrwerk gegeben habe, sei bei der Landung einer der Flügel aufgesetzt. Der Unfall ereignete sich auf einem Flugplatz nahe Stephansposching im Kreis Deggendorf. Der Pilot kam ins Krankenhaus. An der Maschine entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Unfall auf nasser Straße: 31-Jähriger stirbt auf A3
Unfall auf nasser Straße: 31-Jähriger stirbt auf A3
Eltern verzweifelt! 14-jährige Julia spurlos verschwunden - Polizei bittet um Hilfe
Eltern verzweifelt! 14-jährige Julia spurlos verschwunden - Polizei bittet um Hilfe
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
Glatteis auf der A7: Polizei, Rettungsdienst und ADAC krachen ineinander
Glatteis auf der A7: Polizei, Rettungsdienst und ADAC krachen ineinander

Kommentare