Feuerwehr im Einsatz

78 Jahre alte Autofahrerin übersieht anderen Wagen - tot

+
Symbolbild.

Am Dienstag ist es in Waldmünchen zu einem Verkehrsunfall mit tragischem Ende gekommen. Eine 78-Jährige übersah einen Wagen, es kam zum Zusammenstoß. Die Frau erlag später ihren Verletzungen.

Waldmünchen - Eine 78 Jahre alte Autofahrerin ist am Dienstag durch einen Verkehrsunfall in Waldmünchen (Landkreis Cham) ums Leben gekommen. Beim Abbiegen habe die Frau offensichtlich den Wagen einer 73-Jährigen übersehen, der Vorfahrt gehabt habe, berichtete die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei wurde die 78-Jährige eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Regensburger Krankenhaus, wo sie aber starb. Ihre 76-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Die Fahrerin des zweiten Fahrzeugs kam mit leichten Blessuren davon.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Mann muss ins Gefängnis - sein Fernseher soll mit
Mann muss ins Gefängnis - sein Fernseher soll mit
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf

Kommentare