Polizei rettet das Tier

Blinder Passagier: Katze reist unentdeckt von Tunesien nach Bayern - sogar übers Mittelmeer

Eine Polizistin hält eine Transportbox. Darin ist eine Katze, die aus einem Lkw gerettet wurde.
+
Die Polizei rettete eine Katze aus einem Lkw. Das Tier war wohl in Tunesien in den Anhänger gesprungen.

Eine Katze reiste unentdeckt in einem Lkw-Anhänger von Tunesien über das Mittelmeer bis nach Deutschland. Dort hörten die Mitarbeiter einer Firma Geräusche und riefen die Polizei.

  • Eine Katze reiste unentdeckt in einem Lkw-Anhänger von Tunesien nach Deutschland.
  • Mitarbeiter einer Firma in Kahl (Landkreis Aschaffenburg) hörten Geräusche aus dem Anhänger.
  • Die herbeigerufene Polizei entdecke das Tier und lockte es in eine Transportbox.

Kahl/Aschaffenburg - Eine Katze aus Tunesien ist an Bord eines verplombten Lkw-Anhängers ins bayerische Kahl am Main (Landkreis Aschaffenburg) gereist. „Die wird in Tunesien in den Hänger gehüpft sein“, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Unterfranken am Montag (17. August) in Würzburg.

Blinder Passagier: Katze reist unentdeckt in Lkw-Anhänger aus Tunesien bis nach Kahl (Bayern)

Der blinde Passagier hat eine weite Reise hinter sich - sogar übers Mittelmeer. Die Fahrt endete schließlich bei einer Firma in Unterfranken, rund 40 Kilometer von Frankfurt am Main entfernt. Mitarbeiter des Unternehmens hörten Geräusche aus dem Laster und riefen die Polizei. Die Beamten entdeckten im Inneren des Anhängers schließlich die Katze und lockten sie in eine Transportbox.

Katze reist in Lkw-Anhänger unentdeckt von Tunesien nach Bayern: Tierärztin nimmt Katze bei sich auf

Das Tier war nach Polizeiangaben sehr durstig und hungrig, hatte die unfreiwillige Reise ansonsten aber gut überstanden. Eine Tierärztin nahm die Katze, die bereits am Dienstag entdeckt worden war, vorerst bei sich auf.

Ein Mutter-Tochter-Gespann ist am späten Samstagabend im Landkreis Freyung-Grafenau mit dem Auto verunglückt. Die beiden hatten einen tierischen Retter mit an Bord. Matthias Cestar und seine Freundin trauten ihren Augen nicht, als sie zwei leuchtende Augen auf einem fahrenden Lkw entdeckten. Das Paar rettete den blinden Passagier.* Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Alle Nachrichten aus Bayern lesen Sie immer bei uns.

.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Karte für Bayern zeigt die aktuellen Brandherde: Alle Zahlen aus Landkreisen und Städten
Corona-Karte für Bayern zeigt die aktuellen Brandherde: Alle Zahlen aus Landkreisen und Städten
Wintersportsaison startet: Bayerns Chance heißt Österreich
Wintersportsaison startet: Bayerns Chance heißt Österreich

Kommentare