Auf Laster aufgefahren

23-Jähriger stirbt bei Unfall auf A3 

Auf der Autobahn 3 bei Parsberg (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) ist am Freitagmorgen ein 23-jähriger Mann tödlich verunglückt.

Parsberg - Mit seinem Wagen war er aus bisher ungeklärter Ursache auf den Anhänger eines Lastwagens aufgefahren, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Ein weiterer Lkw konnte nicht mehr bremsen und krachte in das Auto hinein. Der Autofahrer starb. Die A3 wurde in Richtung Passau zwischen den Anschlussstellen Velburg und Parsberg voll gesperrt, es kaum zu Stau im Berufsverkehr.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
An Schule in Bayern: Brennofen falsch benutzt - Schüler und Lehrer verletzt
An Schule in Bayern: Brennofen falsch benutzt - Schüler und Lehrer verletzt

Kommentare