Auf Laster aufgefahren

23-Jähriger stirbt bei Unfall auf A3 

Auf der Autobahn 3 bei Parsberg (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) ist am Freitagmorgen ein 23-jähriger Mann tödlich verunglückt.

Parsberg - Mit seinem Wagen war er aus bisher ungeklärter Ursache auf den Anhänger eines Lastwagens aufgefahren, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Ein weiterer Lkw konnte nicht mehr bremsen und krachte in das Auto hinein. Der Autofahrer starb. Die A3 wurde in Richtung Passau zwischen den Anschlussstellen Velburg und Parsberg voll gesperrt, es kaum zu Stau im Berufsverkehr.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Polizei entfernt diesen Autobahn-Liebesgruß, doch hat dann eine viel bessere Idee
Polizei entfernt diesen Autobahn-Liebesgruß, doch hat dann eine viel bessere Idee
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende

Kommentare