Bei Bauarbeiten entdeckt

Weltkriegsbombe in Augsburg gefunden: Zünder beschädigt

+
Weltkriegsbombe in Augsburg bei Bauerbeiten ausgegraben. (Symbolbild)

Am Dienstag stieß in Augsburg ein Bagger bei Bauarbeiten auf eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Dabei beschädigte er den Zünder. Nun wurde eine Sperrzone errichtet. 

Update 23.15 Uhr: Die Fliegerbombe wurde entschärft.

Erstmeldung: Weltkriegsbombe in Augsburg gefunden: Zünder beschädigt

Augsburg - In einem Industriegebiet in Augsburg ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie sollte noch am Dienstagabend entschärft werden, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die Beamten richteten eine Sperrzone in einem Umkreis von 500 Meter um den Fundort ein. 

Bombenfund in Augsburg: Bagger beschädigt Zünder

Weil die 500 Kilogramm schwere Bombe in dem Industriegebiet mit wenigen Wohnhäusern liege, seien nur wenige Menschen von der Evakuierung betroffen, sagte der Sprecher. Ein Bagger hatte bei Bauarbeiten die Bombe freigelegt und den Zünder beschädigt.

Erst vor kurzem sorgte eine Bombe in Vaterstetten für Aufregung. Ein seltsamer Gegenstand nahe der Bombe stellte die Einsatzkräfte stundenlang vor ein Rätsel, wie Merkur.de* berichtete. 

*Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Dramatischer SEK-Einsatz in Mindelheim - Mann drohte, „alles in die Luft zu sprengen“
Dramatischer SEK-Einsatz in Mindelheim - Mann drohte, „alles in die Luft zu sprengen“
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Mädchen (16) seit Dezember verschwunden: Polizei trifft sie wohlbehalten an - eine Frage bleibt offen
Feuer-Drama in Nürnberg: Einsatzkräfte durch Falschparker behindert - Frau stirbt in den Flammen
Feuer-Drama in Nürnberg: Einsatzkräfte durch Falschparker behindert - Frau stirbt in den Flammen

Kommentare