Sharifi sieht Motivation bedroht

Ausländerbeirat: Qualifikation von Flüchtlingen sollen schneller anerkannt werden

+
Auch die bayerischen Unternehmen können von Zuwanderern profitieren.

Die Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte beklagt zu hohe Hürden bei der Anerkennung der beruflichen Qualifikationen von Flüchtlingen und Zuwanderern.

Nürnberg - Eine Arbeitsstelle, bei der man seine Fähigkeiten einsetzen könne, sei die wichtigste Voraussetzung für Integration, sagte die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft, Mitra Sharifi, am Donnerstag in Nürnberg. Auch für die Unternehmen würden die Zuwanderer als Arbeitskräfte immer wichtiger angesichts des demografischen Wandels. Bislang würden vielen Migranten jedoch noch Steine in den Weg gelegt - das schade der Motivation der Menschen und letztlich auch den Unternehmen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
Achtung! Banking-Trojaner „Emotet“ manipuliert Zahlungsverkehr - es drohen Millionenschäden
Achtung! Banking-Trojaner „Emotet“ manipuliert Zahlungsverkehr - es drohen Millionenschäden

Kommentare