Ursache noch ungeklärt

Auto gerät auf Gegenfahrbahn - Fahrradfahrer stirbt

Ein Fahrradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, als ein Auto auf die Gegenfahrbahn geriet und überlebte den Zusammenstoß nicht. 

Berching - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 39 Jahre alter Radfahrer in der Oberpfalz ums Leben gekommen. Der 50-jährige Autofahrer war am Montag aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Der entgegenkommende Fahrradfahrer konnte bei Berching (Kreis Neumarkt in der Oberpfalz) nicht mehr ausweichen, stieß gegen den Wagen und wurde in den Straßengraben geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Rollstuhlfahrer stürzt mit dem Gesicht voran in Weiher - was dann passiert, ist eine Heldentat
Rollstuhlfahrer stürzt mit dem Gesicht voran in Weiher - was dann passiert, ist eine Heldentat
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Jetzt bestätigt: Wolf hat Kälber im Oberallgäu getötet
Jetzt bestätigt: Wolf hat Kälber im Oberallgäu getötet
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab

Kommentare