Ursache noch ungeklärt

Auto gerät auf Gegenfahrbahn - Fahrradfahrer stirbt

Ein Fahrradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, als ein Auto auf die Gegenfahrbahn geriet und überlebte den Zusammenstoß nicht. 

Berching - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 39 Jahre alter Radfahrer in der Oberpfalz ums Leben gekommen. Der 50-jährige Autofahrer war am Montag aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Der entgegenkommende Fahrradfahrer konnte bei Berching (Kreis Neumarkt in der Oberpfalz) nicht mehr ausweichen, stieß gegen den Wagen und wurde in den Straßengraben geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Autofahrerin kommt auf A8 ins Schleudern - fünf Menschen verletzt
Autofahrerin kommt auf A8 ins Schleudern - fünf Menschen verletzt
Bayer knackt den Lotto-Jackpot und wird Millionär - im Vergleich dazu war sein Einsatz mickrig
Bayer knackt den Lotto-Jackpot und wird Millionär - im Vergleich dazu war sein Einsatz mickrig
Streit ums Schneeräumen eskaliert völlig: Drei Verletzte - Polizei muss eingreifen
Streit ums Schneeräumen eskaliert völlig: Drei Verletzte - Polizei muss eingreifen
„Kann nur den Kopf schütteln“: Jetzt schaltet sich Felix Neureuther in die Debatte von „Antenne Bayern“ ein
„Kann nur den Kopf schütteln“: Jetzt schaltet sich Felix Neureuther in die Debatte von „Antenne Bayern“ ein

Kommentare