Der kleine Nager ist auf dem Weg der Besserung

Baby-Eichhörnchen durch heldenhaften Einsatz gerettet

Erschöpft, aber in Sicherheit.

Am Mittwochabend wurde in der Hauptfeuerwache ein kleines Baby-Eichhörnchen von einem besorgten Tierfreund abgegeben.

Augsburg - Am Mittwochabend wurde in der Hauptfeuerwache ein kleines Baby-Eichhörnchen von einem besorgten Tierfreund abgegeben. Er hat den Nager auf der Straße gefunden, in eine Schuhschachtel gepackt und ihn friedlich schlafend auf die Feuerwache transportiert. 

Das Kleine bei der Erstversorgung

Dort erstversorgten die Feuerwehrleute den inzwischen munter gewordenen Schützling. Anschließend konnte das Kleine in die Tierklinik gebracht werden.

bah

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
Mann läuft im OP-Hemd durch Stadt - mit drei Promille
An Schule in Bayern: Brennofen falsch benutzt - Schüler und Lehrer verletzt
An Schule in Bayern: Brennofen falsch benutzt - Schüler und Lehrer verletzt

Kommentare