Schlimme Szenen

Mann tritt zwischen zwei Lkw - und stirbt dort schrecklich

+
Lastwagen (Beispielbild).

Ein Mann ist in Nördlingen zwischen zwei Lkw getreten. Dann gibt es einen Zwischenfall. Er hat den Vorfall nicht überlebt. Der Fahrer steht unter Schock.

Nördlingen - Ein 64 Jahre alter Mann ist im schwäbischen Nördlingen zwischen einem rückwärtsfahrenden und einem geparkten Lastwagen eingeklemmt und tödlich verletzt worden. 

Für ihn kam jede Hilfe zu spät, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. 

Mann stirbt zwischen zwei Lkw bei Nördlingen - Fahrer unter Schock

Der 20 Jahre alte Fahrer des Lastwagens wurde durch ein Kriseninterventionsteam betreut. Er war mit dem Laster samt Anhänger auf dem Gelände einer Spedition rückwärts in Richtung eines geparkten 40-Tonners gefahren. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs forderte die Staatsanwaltschaft einen Gutachter an.

dpa/lby

Lesen Sie auch: Rettungshubschrauber über Skigebiet Spitzingsee - Frau schwer verletzt - Polizei sucht Mann

Auch interessant

Meistgelesen

Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion
Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 
Zum Schulbus über Landstraße: Muss das Landratsamt Marc (13) ein Taxi zahlen? 

Kommentare