Polizei vermutet technischen Defekt

Stall brennt komplett aus

Beim Brand in einem Stall in Betzenstein (Kreis Bayreuth) sind am Freitagabend 300 000 Euro Schaden entstanden

Bayreuth - Die Tiere seien unversehrt geblieben, teilte die Polizei mit. In dem Stall waren mehr als 100 Rinder und Schweine untergebracht. Die Beamten hatten zunächst befürchtet, dass sie zu Schaden gekommen sind. Der Brand im Ortsteil Klausberg war laut Polizei im Dachgeschoss des Gebäudes ausgebrochen, das von der Feuerwehr komplett abgetragen wurde. Die Beamten gehen von einem technischen Defekt als Ursache aus. Menschen wurden nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tanzverbot 2019 in Bayern: Die Regeln an Karfreitag und Ostern
Tanzverbot 2019 in Bayern: Die Regeln an Karfreitag und Ostern
Bauer soll Ehefrau mit Gülle umgebracht haben - dessen Anwalt findet das „abenteuerlich“
Bauer soll Ehefrau mit Gülle umgebracht haben - dessen Anwalt findet das „abenteuerlich“
Jeder fünfte Bayer ist Temposünder - vor allem eine Altersgruppe rast häufig
Jeder fünfte Bayer ist Temposünder - vor allem eine Altersgruppe rast häufig
Polizei sucht mit Hubschrauber - und findet Jugendliche, die sich in Gebüsch verstecken
Polizei sucht mit Hubschrauber - und findet Jugendliche, die sich in Gebüsch verstecken

Kommentare