Polizei vermutet technischen Defekt

Stall brennt komplett aus

Beim Brand in einem Stall in Betzenstein (Kreis Bayreuth) sind am Freitagabend 300 000 Euro Schaden entstanden

Bayreuth - Die Tiere seien unversehrt geblieben, teilte die Polizei mit. In dem Stall waren mehr als 100 Rinder und Schweine untergebracht. Die Beamten hatten zunächst befürchtet, dass sie zu Schaden gekommen sind. Der Brand im Ortsteil Klausberg war laut Polizei im Dachgeschoss des Gebäudes ausgebrochen, das von der Feuerwehr komplett abgetragen wurde. Die Beamten gehen von einem technischen Defekt als Ursache aus. Menschen wurden nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Biebelried/Bayern: Todes-Rätsel nach drei Jahren zufällig gelöst
Biebelried/Bayern: Todes-Rätsel nach drei Jahren zufällig gelöst
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Illegale Einwanderung durch Garmisch: Schleuserjagd auf neuer Route
Illegale Einwanderung durch Garmisch: Schleuserjagd auf neuer Route

Kommentare