Unfall auf A9

Autofahrer wollen nur Spur wechseln - am Ende gibt es fünf Verletzte

+
Bei einem Spurwechsel kam es am Freitagabend zu einem Unfall. (Symbolbild)

Ein doppelter Spurwechsel hat auf der A9 für eine Kettenreaktion gesorgt -  an dessem Ende fünf Verletzte standen.

Berg - Bei einem Unfall mit drei Autos auf der Autobahn 9 im Landkreis Hof sind fünf Menschen verletzt worden. Ein 37 Jahre alter Autofahrer stieß bei einem Fahrspurwechsel mit dem Auto eines 26-jährigen Fahrers zusammen, der ebenfalls die Fahrspur wechseln wollte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei stießen beide Autos zusammen und kamen ins Schleudern. 

Auch interessant: Riesige alte Linde in Flammen: Naturdenkmal brennt lichterloh - war es Brandstiftung?

In der Folge erfassten die Fahrzeuge bei dem Unfall am Freitagabend den Wagen eines vorausfahrenden 69-Jährigen. Eines der Autos überschlug sich mehrfach und blieb im Straßengraben liegen. Die beiden anderen Wagen drehten sich mehrfach auf der Fahrbahn und blieben dann am Fahrbahnrand auf der Höhe der Gemeinde Berg stehen.

Die drei Fahrer der Wagen wurden leicht verletzt. Im Auto des 26-Jährigen und des 69-Jährigen zogen sich zudem die Beifahrer leichte Verletzungen zu. Sie wurden alle in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Schaden an den komplett beschädigten Autos beträgt laut Polizei rund 50.000 Euro.

Im Süden Bayerns kam es ebenfalls zu einem schweren Unfall. Ein Biker war bei einem Überholmanöver in einen Wagen gekracht und schwer verletzt worden. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei findet Drogen bei Mann - bei ihm zu Hause machen sie weiteren Fund
Polizei findet Drogen bei Mann - bei ihm zu Hause machen sie weiteren Fund
Polizei findet Drogen - das Versteck ist ekelhaft
Polizei findet Drogen - das Versteck ist ekelhaft
Pferd büxst aus und versetzt Autofahrer in Angst und Schrecken
Pferd büxst aus und versetzt Autofahrer in Angst und Schrecken
Streit in Flüchtlingsunterkunft eskaliert: Mann wegen versuchten Totschlags festgenommen
Streit in Flüchtlingsunterkunft eskaliert: Mann wegen versuchten Totschlags festgenommen

Kommentare