Deggendorf: Das große Aufräumen hat begonnen

Hochwasser Deggendorf
1 von 11
Im Landkreis Deggendorf sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser auch am Sonntag in vollem Gange. Die Gefahr eines Deichbruchs bestehe nicht mehr, der Donaupegel sinkt.
Hochwasser Deggendorf
2 von 11
Im Landkreis Deggendorf sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser auch am Sonntag in vollem Gange. Die Gefahr eines Deichbruchs bestehe nicht mehr, der Donaupegel sinkt.
Hochwasser Deggendorf
3 von 11
Im Landkreis Deggendorf sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser auch am Sonntag in vollem Gange. Die Gefahr eines Deichbruchs bestehe nicht mehr, der Donaupegel sinkt.
Hochwasser Deggendorf
4 von 11
Im Landkreis Deggendorf sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser auch am Sonntag in vollem Gange. Die Gefahr eines Deichbruchs bestehe nicht mehr, der Donaupegel sinkt.
Hochwasser Deggendorf
5 von 11
Im Landkreis Deggendorf sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser auch am Sonntag in vollem Gange. Die Gefahr eines Deichbruchs bestehe nicht mehr, der Donaupegel sinkt.
Hochwasser Deggendorf
6 von 11
Im Landkreis Deggendorf sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser auch am Sonntag in vollem Gange. Die Gefahr eines Deichbruchs bestehe nicht mehr, der Donaupegel sinkt.
Hochwasser Deggendorf
7 von 11
Im Landkreis Deggendorf sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser auch am Sonntag in vollem Gange. Die Gefahr eines Deichbruchs bestehe nicht mehr, der Donaupegel sinkt.
Hochwasser Deggendorf
8 von 11
Im Landkreis Deggendorf sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser auch am Sonntag in vollem Gange. Die Gefahr eines Deichbruchs bestehe nicht mehr, der Donaupegel sinkt.

Deggendorf: Das große Aufräumen hat begonnen

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
„Heimatverräter“: Hans Söllner wettert gegen Landwirte - und geht Wette ein
„Heimatverräter“: Hans Söllner wettert gegen Landwirte - und geht Wette ein
Weiterhin Unwetterwarnungen in Bayern
Weiterhin Unwetterwarnungen in Bayern
Bewaffneter Raubüberfall: Täter noch auf der Flucht
Bewaffneter Raubüberfall: Täter noch auf der Flucht

Kommentare