Bilder von der Rettungsaktion an der Riesending-Schachthöhle am Untersberg

Riesending-Schachthöhle am Untersberg
1 von 35
In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.
Riesending-Schachthöhle am Untersberg
2 von 35
In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.
Riesending-Schachthöhle am Untersberg
3 von 35
In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.
Riesending-Schachthöhle am Untersberg
4 von 35
In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.
Riesending-Schachthöhle am Untersberg
5 von 35
In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.
Riesending-Schachthöhle am Untersberg
6 von 35
In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.
Riesending-Schachthöhle am Untersberg
7 von 35
In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.
Riesending-Schachthöhle am Untersberg
8 von 35
In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.

Berchtesgaden - In der Riesending-Schachthöhle am Untersberg in den Berchtesgadener Alpen sitzt seit Sonntag ein schwer verletzter Mann in 1000 Metern Tiefe fest. Die Rettungsaktion gestaltet sich sehr schwierig.

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Unfall: Zuckerrüben blockieren Bundesstraße
Lkw-Unfall: Zuckerrüben blockieren Bundesstraße
Frontalzusammenstoß: Zwei Tote und eine Verletzte
Frontalzusammenstoß: Zwei Tote und eine Verletzte
In Bayern werden die wenigsten Autos geklaut
In Bayern werden die wenigsten Autos geklaut
Umstrittenes Atomkraftwerk Temelin simuliert Blackout
Umstrittenes Atomkraftwerk Temelin simuliert Blackout

Kommentare