Gerätehalle stand in Flammen 

Brand auf Bauernhof - Vater und Söhne verletzt

Fürstenzell - Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Fürstenzell (Landkreis Passau) sind der Bauer und seine beiden Söhne leicht verletzt worden.

Sie erlitten beim Löschversuch Rauchvergiftungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Gerätehalle des Vierseithofes im Ortsteil Straß habe lichterloh in Flammen gestanden. Der Schaden liegt bei rund 100 000 Euro. Die Brandursache war noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
Drei Hallen in Flammen - Explosionsgefahr
„Heimatverräter“: Hans Söllner wettert gegen Landwirte - und geht Wette ein
„Heimatverräter“: Hans Söllner wettert gegen Landwirte - und geht Wette ein
Wo Sie heute in Bayern mit Unwettern rechnen müssen
Wo Sie heute in Bayern mit Unwettern rechnen müssen
Bewaffneter Raubüberfall: Täter noch auf der Flucht
Bewaffneter Raubüberfall: Täter noch auf der Flucht

Kommentare