Ursache zunächst unklar

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf

+
Symbolbild

Bei einem Feuer in einem Wohnviertel in Schwandorf in der Oberpfalz ist ein 80-Jähriger ums Leben gekommen.

Schwandorf  - Der Mann sei tot aus einem Nebengebäude geborgen worden, das am Samstagvormittag in Brand geraten sei, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Feuerwehr sei vor Ort. Bei dem betroffenen Nebengebäude soll es sich um einen Schuppen handeln. Das Opfer lebte den Angaben zufolge in einer Parallelstraße. Die Frau des Mannes erlitt einen Schock. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an

Kommentare