Reglos im Wasser entdeckt

Bub bei Unfall in Freizeitbad schwer verletzt

Stein - Ein zehn Jahre alter Bub ist am Freitag bei einem Unfall in einem Freizeitbad im mittelfränkischen Stein (Landkreis Fürth) schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei hatte sich das Kind die Verletzungen laut ersten Ermittlungen beim Sprung in ein Schwimmbecken zugezogen. Ein Badegast habe den reglos im Wasser liegenden Zehnjährigen entdeckt und Alarm geschlagen. Der Bub kam in ein Krankenhaus. Die Ermittler hoffen nun auf mögliche Zeugen des Vorfalls.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Blitzer-Marathon endet in Bayern - Polizei zieht erstes Fazit
Blitzer-Marathon endet in Bayern - Polizei zieht erstes Fazit

Kommentare