Mann verletzt

Kuh greift Landwirt an

In Buchloe (Landkreis Ostallgäu) wurde ein Bauer von seiner eigenen Kuh angegriffen. Auch als der Mann zu Boden ging, attackierte das Tier ihn weiter.

Buchloe - Eine Kuh hat einen Landwirt in Buchloe (Landkreis Ostallgäu) angegriffen. Der Mann hatte die Kuh beim Kalben unterstützen wollen, als das Tier auf ihn losging, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Auch als der Bauer zu Boden ging, attackierte die Kuh ihn am Dienstag weiter. Mitarbeiter konnten den Mann retten. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen

Kommentare