Besitzer wird gesucht

Dieser ausgebüxte Schafbock hält die Polizei in Atem - „massives Exemplar“

+
Genießt seine Freiheit: Der ausgebüxte Schafbock.

Auf dem Foto sieht er durchaus bedrohlich aus: Ein ausgebüxter Schafbock verweigert sich in der Nähe von Cadolzburg allen Einfangversuchen. Die Polizei sucht jetzt den Besitzer.

Cadolzburg - Ein ausgebüxter Schafbock hat in Mittelfranken auch seinen zweiten Tag in Freiheit genossen und sich einem Einfangen weiter widersetzt. Das Tier sei „aus und davon“, so die Polizei am Freitag. Der bockige, fellige Vierbeiner lasse sich nicht einfangen und irre weiter in der Nähe von Cadolzburg (Landkreis Fürth) herum. „Ein massives Exemplar“, so beschreibt ein Polizeisprecher das Tier gegenüber unserer Redaktion.

Ausgebüxter Bock: Zeugen hatten ihn der Polizei gemeldet

Die Beamten forderten den Besitzer des Schafbocks auf, sich bei ihnen zu melden. Unfälle mit dem ausgebüxten Bock habe es noch nicht gegeben, sagte der Sprecher. Zeugen hatten den Schafbock am Donnerstag gesehen und die Polizei gerufen.

Auch interessant: In Herne (NRW) ist eine giftige Kobra entwischt. Die Polizei ließ daraufhin Häuser evakuieren. Die entwischte Schlange ist nun geschnappt worden. Ein Video zeigt den Moment.

Und: In Raubling spazierte ein Stier in durch einen Baumarkt - direkt in die Grillabteilung. Im Schlepptau hatte er auch mehrere Kühe - sie warteten vor der Tür.

mb/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach „Kuchengipfel“: Verbot bleibt - Kita begründet Entscheidung 
Nach „Kuchengipfel“: Verbot bleibt - Kita begründet Entscheidung 
Achtung, große Aktion: Darum hat Katwarn ausgelöst
Achtung, große Aktion: Darum hat Katwarn ausgelöst
Weil ein Lkw den Standstreifen blockierte: Autofahrer (24) zieht eine Waffe - und schießt
Weil ein Lkw den Standstreifen blockierte: Autofahrer (24) zieht eine Waffe - und schießt
Flughafen Memmingen: Flieger bleiben am Boden - diese Airlines sind betroffen
Flughafen Memmingen: Flieger bleiben am Boden - diese Airlines sind betroffen

Kommentare