Täter noch flüchtig

Kurioser Diebstahl führt zu großem Schaden

In Coburg erlebte der Fahrer eines Lastwagens eine böse Überraschung. Er wurde Opfer eines kuriosen Diebstahls, bei dem Sprit-Tanks leer gezapft wurden.

Coburg - An einer Tankstelle der etwas anderen Art haben sich Unbekannte in Coburg bedient: Sie zapften aus den beiden Tanks eines geparkten Lastwagens 600 Liter Diesel, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Böse Überraschung für den Lastwagenfahrer

Dem 34-jährigen Fahrer fiel vor seiner Abfahrt am Mittwochmorgen auf, dass die Tanks komplett leergepumpt waren. Die Unbekannten erbeuteten laut Polizei Sprit im Wert von 700 Euro. Die Beamten leiteten Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls von Diebstahl ein.

Lesen Sie auch: „Mit falschen Kennzeichen zur Tanke: Polizei stoppt Betrüger auf Heimreise

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Arno Burgi

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Störung der Totenruhe? Heftige Vorwürfe gegen bayerischen Bestatter - jetzt muss er vor Gericht 
Störung der Totenruhe? Heftige Vorwürfe gegen bayerischen Bestatter - jetzt muss er vor Gericht 
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Bus-Reisegruppe alarmiert die Polizei: Streit um Pinkelpausen eskaliert
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
Güterzug entgleist: Reparaturarbeiten bis nächste Woche - diese Strecken bleiben gesperrt
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion
A96: Sechs Flüchtlinge auf Lkw eingeschleust - Fahrer verblüfft mit Reaktion

Kommentare