Zuschlag auf der A3

Drei auf einen Streich: Polizei findet per Haftbefehl Gesuchte

Gleich drei mit Haftbefehl gesuchte Personen hat die Polizei auf der Autobahn 3 bei Würzburg entdeckt. Einer ist bereits wieder auf freiem Fuß.

Würzburg - Erfolg für die Autobahnfahnder: Auf der A3 bei Würzburg sind ihnen drei gesuchte Personen ins Netz gegangen. Eine 24-Jährige wurde wegen besonders schweren Diebstahls gesucht, nach einem 45-Jährigen fahndete die Staatsanwaltschaft in Nordrhein-Westfalen ebenfalls wegen Diebstahls und der 31 Jahre alte Beifahrer soll abgeschoben werden.

Wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte, konnte der Älteste am Vorabend eine Geldstrafe in Höhe von rund 800 Euro zahlen. Somit kam er davon. Die beiden anderen wurden vorübergehend in den Polizeizellen einquartiert.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
37-jähriger Randalierer:Todesursache aufgeklärt
37-jähriger Randalierer:Todesursache aufgeklärt
Weil er Deutscher sein will: Brite bittet am Flughafen München um Asyl
Weil er Deutscher sein will: Brite bittet am Flughafen München um Asyl
Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert
Brennender Tanklaster: Fast wäre er explodiert

Kommentare