Wetter zu gefährlich

DWD warnt vor Bergtouren: Am Samstag lieber im Tal bleiben

Ein Ausflug in die Berge lohnt sich am Samstag nicht - es wird stürmisch, teilweise drohen sogar Orkanböen. Zum Abend wird es auch noch glatt. 

München - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor Unwettern und Orkanböen in der Alpenregion gewarnt. In den Hochlagen der Alpen könne es zu Sturm- und Orkanböen mit Geschwindigkeiten bis zu 130 Stundenkilometern kommen, teilte der DWD am Samstag mit. 

Auch im restlichen Südbayern sei bis zum Abend mit stürmischen Böen bis 70 Stundenkilometern zu rechnen. 

Oberhalb von 800 Metern sei ab dem Nachmittag auch Glätte durch Schneematsch zu erwarten. Bis Sonntagfrüh sollen in den Alpen zehn bis 15 Zentimeter Schnee fallen. Auch sonst sei nachts bei Schneeschauern und leichtem Frost bis minus zwei Grad mit Glätte durch überfrierende Nässe zu rechnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mutter und Kind verunglücken - Vater und ein weiterer Helfer laufen zu ihnen und sterben
Mutter und Kind verunglücken - Vater und ein weiterer Helfer laufen zu ihnen und sterben
Hund tritt in verbotene Falle und wird schwer verletzt
Hund tritt in verbotene Falle und wird schwer verletzt
Frau verliert Bewusstsein und fährt in Eisenzaun - Tod in Klinik
Frau verliert Bewusstsein und fährt in Eisenzaun - Tod in Klinik
Zweistellige Minusgrade! Deutscher Wetterdienst warnt vor „strengem Frost“
Zweistellige Minusgrade! Deutscher Wetterdienst warnt vor „strengem Frost“

Kommentare