Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg

Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden

Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 

Schwandorf - Bauarbeiter haben am Freitag auf dem Gelände des Schwandorfer Krankenhauses eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Es bestehe keine Explosionsgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei. Zuvor hatte die „Mittelbayerische Zeitung“ darüber berichtet. 

Die Bombe soll laut Polizei erst in etwa einer Woche entschärft werden, zuvor sei das Krankenhaus zu evakuieren. Der Klinikbetrieb laufe aber vorerst regulär weiter. Möglicherweise müssen auch weitere umliegende Häuser geräumt werden. Die Bauarbeiten im Außengelände wurden eingestellt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen

Kommentare