Fotos: Fabrik in Flammen: Gift-Alarm in Meitingen

1 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
2 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
3 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
4 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
5 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
6 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
7 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.
8 von 17
Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.

Meitingen  - Weil eine Fabrik in Meitingen bei Augsburg in Flammen steht, herrscht am Donnerstag Großalarm. Die Gefahrenmeldung wegen giftiger Rauchschwaden ist mittlerweile aufgehoben.

Auch interessant

Meistgelesen

Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen

Kommentare