In Bad Staffelstein 

Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr

Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 

Bad Staffelstein - Ziemlich betrunken ist eine Frau im oberfränkischen Bad Staffelstein Auto gefahren. Einer Streife sei die 38-Jährige am Samstag aufgefallen, weil sie „äußerst rasant“ in einen Kreisverkehr gefahren sei, teilte die Polizei mit. 

Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten bei der Frau eine Atemalkoholkonzentration von 2,86 Promille fest. Die Polizisten nahmen der 38-Jährigen den Führerschein ab, sie musste zum Bluttest und nun wird gegen sie wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Schock auf Autobahn: Mann entdeckt Mädchen mit aufgeschlitzten Wangen - Polizei klärt Situation auf
Schock auf Autobahn: Mann entdeckt Mädchen mit aufgeschlitzten Wangen - Polizei klärt Situation auf
Autobahnbrücke stürzte vor zwei Jahren ein - jetzt sollen drei Ingenieure angeklagt werden 
Autobahnbrücke stürzte vor zwei Jahren ein - jetzt sollen drei Ingenieure angeklagt werden 
Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein
Passauer sind stinksauer auf ARD-Moderator Plasberg - sogar der OB schaltet sich ein
Playmobil-Hersteller streitet vor Gericht um Hitzepausen
Playmobil-Hersteller streitet vor Gericht um Hitzepausen

Kommentare