Unglück am Arbeitsplatz

Gabelstapler-Fahrer bei Betriebsunfall verletzt

Ein Gabelstapler-Fahrer aus Amberg versucht zu rangieren - plötzlich kippt das Fahrzeug um.

Amberg - Bei einem Betriebsunfall im oberpfälzischen Amberg ist ein 50 Jahre alter Gabelstapler-Fahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kippte der Mitarbeiter eines metallverarbeitenden Unternehmens am Dienstag mit dem Fahrzeug um. Der 50-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde und Schnittverletzungen. Er war zuvor beim Rangieren mit den Hinterreifen auf eine Wiese geraten. Beim Anfahren auf dem weichen Untergrund fiel die Arbeitsmaschine samt Fahrer zur Seite. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen

Kommentare