Familienstreit

Betrunkener attackiert Sohn mit Messer

+
Mit einem Messer hat ein 51-Jähriger seinen Sohn angegriffen. (Symbolbild)

Beinahe wäre ein Familienstreit in Geiselhöring böse Folgen gehabt. Ein Betrunkener ist mit einem Messer auf seinen Sohn los gegangen.

Geiselhöring - Ein betrunkener Mann hat in Geiselhöring (Landkreis Straubing-Bogen) seinen Sohn mit einem Messer angegriffen und an Arm und Bein verletzt. Der 22-Jährige konnte flüchten und rief die Polizei. Die Beamten nahmen den Vater fest. 

Gegen den 51-Jährigen erging Haftbefehl wegen versuchtem Totschlag. Der Sohn wurde nach Polizeiangaben vom Montag in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Hintergrund der Messerattacke vom späten Freitagabend war ein Familienstreit.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesen

Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Auto und Lkw stoßen zusammen - Fahrer stirbt in seinem Wrack - anders Auto fährt einfach weiter
Auto und Lkw stoßen zusammen - Fahrer stirbt in seinem Wrack - anders Auto fährt einfach weiter
Mit so wenig Einsatz gewann ein unbekannter Spieler 2,4 Millionen Euro im Lotto
Mit so wenig Einsatz gewann ein unbekannter Spieler 2,4 Millionen Euro im Lotto
Mega-Event mit zehntausenden Besuchern: Bayerns größter Apfelmarkt in Bad Feilnbach startet
Mega-Event mit zehntausenden Besuchern: Bayerns größter Apfelmarkt in Bad Feilnbach startet

Kommentare