Feuerwehr muss Opfer befreien

Von Wespe zu Tode erschreckt: Frau baut Unfall mit mehreren Schwerverletzten

Wegen einer Wespe im Auto ist eine Frau in Panik geraten und hat im Kreis Bayreuth einen Unfall verursacht.

Gesees - Die 23-Jährige und die Fahrerin des anderen Autos wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. „Die 23-Jährige hat nach ersten Erkenntnissen das Steuer verrissen“, sagte ein Polizeisprecher. Sie geriet bei der Gemeinde Gesees auf die Gegenfahrbahn und prallte in den Wagen einer 31-Jährigen. 

Nachdem die Feuerwehr die Frauen am Freitag aus den Trümmern ihrer Autos befreit hatte, wurden beide ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Lesen Sie auch: Auf dem Weg zum Baden: Bub (10) von Auto erfasst - Fahrer lässt den schwer Verletzten einfach liegen

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Kalaene

Auch interessant

Meistgelesen

Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
A94: Auto rast in Gegenverkehr - zwei Menschen schwer verletzt
A94: Auto rast in Gegenverkehr - zwei Menschen schwer verletzt
Mann (19) verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
Mann (19) verbrennt nach Unfall in eigenem Auto

Kommentare