Rücksichtsloses Winter-Wetter

Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall

Auf dem Weg zu einem Unfall sind zwei Polizisten in Unterfranken selbst Opfer der winterlichen Straßenverhältnisse geworden.

Estenfeld - Ein 28 Jahre alter Beamter habe am Sonntag bei Estenfeld (Landkreis Würzburg) auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, berichtete die Polizei. Der Streifenwagen geriet demnach ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer und sein 22 Jahre alter Kollege blieben unverletzt, der Streifenwagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Frau macht im Holzschuppen ungewöhnlichen Fund und alarmiert sofort die Polizei
Frau macht im Holzschuppen ungewöhnlichen Fund und alarmiert sofort die Polizei
Frau kracht frontal in Sportwagen: 14-jährige Beifahrerin schwer verletzt
Frau kracht frontal in Sportwagen: 14-jährige Beifahrerin schwer verletzt

Kommentare