Tragischer Unfall

Motorradfahrer (28) stürzt und kracht gegen ein Auto - tot

Ein 28 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz auf der Bundesstraße 25 in Harburg (Landkreis Donau-Ries) tödlich verletzt. 

Harburg - Wie die Polizei am frühen Freitagmorgen mitteilte, rutschte der Mann nach seinem Sturz in den Gegenverkehr und krachte gegen das Auto einer 50-Jährigen. Der 28-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass er zu schnell unterwegs war. Die Autofahrerin erlitt bei dem Unfall am Donnerstagabend einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Ohne erkennbaren Grund: Passant schlägt Rentnerin auf offener Straße brutal zusammen
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen

Kommentare