Defekte Kühlung 

Heizkessel explodiert - drei Menschen verletzt

Die Männer hatten am Samstagvormittag vor dem Gerät im Nebengebäude eines Hotels gestanden, als der Kessel plötzlich explodierte. 

Geierstahl - Ein explodierter Heizkessel hat in Geiersthal (Landkreis Regen) drei Menschen leicht verletzt. Die Männer standen am Samstagvormittag vor dem Gerät im Nebengebäude eines Hotels, wie die Polizei mitteilte. Die Kühlung des Heizkessels war den Beamten zufolge bereits zuvor defekt. 

Das Ausmaß des Unglücks ist derzeit noch unklar 

Demnach hatte der Hausmeister versucht, das Problem zu beheben, die Hinweise des Herstellers aber falsch verstanden. So war im Behälter noch Wasser, das sich dann am Samstagmorgen seinen Weg suchte. Der Heizkessel riss vor den Augen des Hausmeisters und zweier weiterer Männer binnen weniger Augenblicke auseinander. Wie viel Schaden dabei entstand, war zunächst unklar. An dem Hotel selbst entstanden keine Schäden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Jogger findet Handgranate auf Feldweg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.