Seit Dienstag vermisst

Eltern verzweifelt! 14-jährige Julia spurlos verschwunden - Polizei bittet um Hilfe

+
Julie Beetz (rechts) ist gemeinsam mit Xenia Schreiber verschwunden. 

Eine 14-Jährige aus Bayern ist aus einer Tagesklinik verschwunden. Die Polizei sucht nach ihr und einem weiteren Mädchen (12). 

Hildburghausen/Coburg - Die Polizei in Thüringen sucht nach zwei jungen Mädchen, die seit Dienstagmittag verschwunden sind: Julie Beetz aus Coburg (Bayern) sowie Xenia Schreiber aus Meiningen (Thüringen). Die beiden befanden sich zuletzt gemeinsam für eine Therapie in einer Tagesklinik in Hildburghausen an der thüringisch-bayerischen Landesgrenze. Am Dienstag kamen sie von einem Ausgang nicht mehr zurück in die Klinik.

Julia Beetz ist 14 Jahre jung, 170 cm groß, schlank und hat eine Zahnspange. Die zwölfjährige Xenia Schreiber ist etwa 150 cm groß, schlank und trägt lange Haare mit grün-blauer Färbung. 

Die Polizisten halten es für möglich, dass die Vermissten in Begleitung einer 16-Jährigen Freundin unterwegs sind. Die Polizei erbittet Hinweise zum Aufenthaltsort der Mädchen unter der Rufnummer 03685-7780. 

mag

Auch interessant

Meistgelesen

Bilder vom Großeinsatz: Frau findet verlassenes Kajak und fürchtet das Schlimmste
Bilder vom Großeinsatz: Frau findet verlassenes Kajak und fürchtet das Schlimmste
Abschiebung entgleist: Geflüchteter droht mit Selbstverletzung - Polizei braucht Hilfe
Abschiebung entgleist: Geflüchteter droht mit Selbstverletzung - Polizei braucht Hilfe
Vater will Geschäft verlassen, doch Angestellte macht Entdeckung in Kinderwagen
Vater will Geschäft verlassen, doch Angestellte macht Entdeckung in Kinderwagen
Bergwacht im Dauereinsatz mit Hubschrauber - Experte warnt: „Noch kein Wander-Wetter“
Bergwacht im Dauereinsatz mit Hubschrauber - Experte warnt: „Noch kein Wander-Wetter“

Kommentare