Anwohnerin hörte lauten Knall

Hoher Schaden nach Brand in Supermarkt

Neustadt an der Donau - Beim Brand eines Supermarktes in Neustadt an der Donau (Landkreis Kehlheim) ist ein Schaden in Höhe von rund 200.000 Euro entstanden.

Nach Polizeiangaben wurden Rettungsdienst und Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag alarmiert, weil Müllcontainer neben dem Geschäft brannte. Die Flammen griffen rasch auf das Gebäude über, Teile des Daches stürzten ein. Verletzt wurde niemand. Mehrere Fahrzeuge auf dem Parkplatz des Supermarktes mussten von ihren Besitzern entfernt werden. Die Brandursache war zunächst unklar. Laut Polizei sagte eine Anwohnerin aus, mindestens einen lauten Knall gehört zu haben. Anschließend soll Rauch aus dem Container aufgestiegen sein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symb olbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Jogger findet Handgranate auf Feldweg
Jogger findet Handgranate auf Feldweg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.