16 Wohnungen durchsucht

Kiloweise Haschisch beschlagnahmt: Polizei fahndet nach Drogenbande

+
Die Polizei in Unterfranken hat mehrere Kilo Haschisch beschlagnahmt. (Symbolbild)

Ein Schlag gegen die Drogenszene ist der Polizei in Unterfranken gelungen. In Würzburg und Umgebung wurden zahlreiche Wohnungen kontrolliert und kiloweise Drogen gefunden.

Würzburg - Monatelang war ermittelt worden, dann haben Ermittler in Unterfranken zu einem Schlag gegen die Drogenszene angesetzt: Bei der Durchsuchung mehrerer Pkw und Wohnungen wurden mehrere Kilogramm Haschisch und Marihuana sowie andere Drogen in kleinerer Menge gefunden. 

Gegen 13 Verdächtige wird nach Angaben der Polizei vom Dienstag ermittelt, vier von ihnen sitzen bereits in Untersuchungshaft. Insgesamt durchsuchten die Beamten 16 Wohnungen, unter anderem in Würzburg und in Schweinfurt.

Drogenkoffer in Fernbus gefunden: Polizei schlägt in Arnulfstraße zu

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bilder vom Großeinsatz: Frau findet verlassenes Kajak und fürchtet das Schlimmste
Bilder vom Großeinsatz: Frau findet verlassenes Kajak und fürchtet das Schlimmste
Abschiebung entgleist: Geflüchteter droht mit Selbstverletzung - Polizei braucht Hilfe
Abschiebung entgleist: Geflüchteter droht mit Selbstverletzung - Polizei braucht Hilfe
Kinderporno-Verdacht: Durchsuchung in Kita - sexueller Missbrauch über Jahre? So reagiert Kirche
Kinderporno-Verdacht: Durchsuchung in Kita - sexueller Missbrauch über Jahre? So reagiert Kirche
Kriminalstatistik für Bayern: Vor allem eines macht Sorgen
Kriminalstatistik für Bayern: Vor allem eines macht Sorgen

Kommentare