16 Wohnungen durchsucht

Kiloweise Haschisch beschlagnahmt: Polizei fahndet nach Drogenbande

+
Die Polizei in Unterfranken hat mehrere Kilo Haschisch beschlagnahmt. (Symbolbild)

Ein Schlag gegen die Drogenszene ist der Polizei in Unterfranken gelungen. In Würzburg und Umgebung wurden zahlreiche Wohnungen kontrolliert und kiloweise Drogen gefunden.

Würzburg - Monatelang war ermittelt worden, dann haben Ermittler in Unterfranken zu einem Schlag gegen die Drogenszene angesetzt: Bei der Durchsuchung mehrerer Pkw und Wohnungen wurden mehrere Kilogramm Haschisch und Marihuana sowie andere Drogen in kleinerer Menge gefunden. 

Gegen 13 Verdächtige wird nach Angaben der Polizei vom Dienstag ermittelt, vier von ihnen sitzen bereits in Untersuchungshaft. Insgesamt durchsuchten die Beamten 16 Wohnungen, unter anderem in Würzburg und in Schweinfurt.

Drogenkoffer in Fernbus gefunden: Polizei schlägt in Arnulfstraße zu

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Prozess nach tödlicher Schlägerei in Passau: „Komplettes moralisches Versagen“ 
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Mann schießt sich vor Kindergarten in den Kopf - Großaufgebot rückt aus
Frau macht im Holzschuppen ungewöhnlichen Fund und alarmiert sofort die Polizei
Frau macht im Holzschuppen ungewöhnlichen Fund und alarmiert sofort die Polizei
Frau kracht frontal in Sportwagen: 14-jährige Beifahrerin schwer verletzt
Frau kracht frontal in Sportwagen: 14-jährige Beifahrerin schwer verletzt

Kommentare