In Lichtenfels

Klamotten, Schuhe, Alkohol - Polizei schnappt Ladendiebe

Zivilbeamte haben zwei Ladendiebe auf einer Diebestour gestoppt. Nach der Festnahme wurde in der Wohnung einer der Täter Diebesgut im Wert von 10000 Euro gefunden.

Lichtenfels - Auf einer Diebestour durch Bekleidungsgeschäfte in Lichtenfels haben Zivilbeamte zwei Ladendiebe gestoppt. Ein 30 Jahre alter Mann und seine 29 Jahre alte Begleiterin hatten zahlreiche, vermutlich gestohlene Klamotten bei sich, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Nach der Festnahme am Dienstag ermittelte die Kripo, dass einer der beiden Verdächtigen eine Wohnung in Thüringen angemietet hatte. Dort fand die Polizei weiteres Diebesgut im Wert von etwa 10000 Euro - neben Kleidungsstücken waren auch Schuhe, Parfüms und Alkohol darunter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?

Kommentare