Kleinflugzeug abgestürzt - drei Tote

Kleinflugzeug Absturz
1 von 12
Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.
Kleinflugzeug Absturz
2 von 12
Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.
Kleinflugzeug Absturz
3 von 12
Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.
Kleinflugzeug Absturz
4 von 12
Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.
Kleinflugzeug Absturz
5 von 12
Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.
Kleinflugzeug Absturz
6 von 12
Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.
7 von 12
Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.
8 von 12
Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.

Kirchdorf - Zwischen der Autobahn A7 und der Iller ist am Montagnachmittag in einem Waldstück ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.

Auch interessant

Meistgelesen

Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Biebelried/Bayern: Todes-Rätsel nach drei Jahren zufällig gelöst
Biebelried/Bayern: Todes-Rätsel nach drei Jahren zufällig gelöst
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Illegale Einwanderung durch Garmisch: Schleuserjagd auf neuer Route
Illegale Einwanderung durch Garmisch: Schleuserjagd auf neuer Route

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion