Zweimal an einem Wochenende

Lagerhalle brennt ab - Sachschaden in sechsstelliger Höhe

Eine Lagerhalle in Treuchtlingen brannte an einem Wochenende gleich zweimal. Die Brandursache war in beiden Fällen zunächst unklar.

Treuchtlingen - Gleich zweimal hat am Wochenende eine Lagerhalle in Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) gebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe, verletzt wurde niemand. Wie die Polizei mitteilte, war in der Halle eines Natursteinbetriebes bereits in der Nacht zum Samstag ein Brand ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Am Sonntagnachmittag brannte es dann wieder. „Der Schaden ist enorm“, teilte die Polizei mit. Die Brandursache war - in beiden Fällen - zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Ist er ein Tierhasser? Unbekannter tötet Rinder mit Rattengift - über Monate hinweg
Blitzer-Marathon endet in Bayern - Polizei zieht erstes Fazit
Blitzer-Marathon endet in Bayern - Polizei zieht erstes Fazit

Kommentare