Lastwagen macht sich selbstständig

Schock am Vormittag: Führerloser Brummi kracht in Wohnhaus 

+
Lastwagen rollt in Wohnhaus: Schock für einen 55-Jährigen in Zusmarshausen.

Zusmarshausen - Böse Überraschung am Vormittag: Ein Lastwagen hat sich in Schwaben selbstständig gemacht und ist in ein Wohnhaus gerollt.

Das Fahrzeug war am Samstag in Zusmarshausen (Landkreis Augsburg) außer Kontrolle geraten, als der 55 Jahre alte Fahrer damit beschäftigt war, den Anhänger des Gespannes abzuhängen. Wie die Polizei mitteilte, rollte der Lastwagen daraufhin die abschüssige Straße hinunter und landete schließlich frontal in der Terrassenverglasung des Wohnhauses. Der 55 Jahre alte Bewohner - bei seiner Flucht vor dem herannahenden Lastwagen - und der LKW-Fahrer verletzten sich leicht. Der Sachschaden liegt bei rund 120 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk

Kommentare