Mit Spraydosen beladen

Lkw in Flammen - A3 in beide Richtungen gesperrt

+
Laster mit Spraydosen fängt auf der A3 Feuer

Ein mit Spraydosen beladener Lastwagen hat am Montagabend auf der A3 bei Rottal-Ost Feuer gefangen. Die Autobahn musste in beide Richtungen gesperrt werden.

Passau - Flammen auf der Autobahn: Ein mit Spraydosen beladener Lastwagen fing am Montag auf der A3 bei Rottal-Ost kurz vor der österreichischen Grenze Feuer, wie die Polizei am Abend berichtete. Nach Informationen der „Passauer Neuen Presse“ wurde eine Sicherheitszone von 500 Metern um das brennende Fahrzeug eingerichtet. Die Autobahn wurde in beide Richtungen voll gesperrt. Über die Ursache des Feuers war zunächst nichts bekannt. Menschen seien nicht in Gefahr, teilte die Polizei Niederbayern mit.

In Rosenheim ist im Januar ein Gefahrgut-Lkw in Vollbrand geraten. Die Polizei ging von Brandstiftung aus.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

83-Jähriger gefunden: Ein Passant hatte den entscheidenden Hinweis
83-Jähriger gefunden: Ein Passant hatte den entscheidenden Hinweis
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - bisher keine neuen Fälle bekannt
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - bisher keine neuen Fälle bekannt
78-Jähriger lässt Auto auf Gleisen stehen - und steigt aus
78-Jähriger lässt Auto auf Gleisen stehen - und steigt aus

Kommentare