Brutale Attacke

Mann mit Messerstichen schwer verletzt

Bei einem Streit soll ein 38-Jähriger in Kulmbach einen anderen Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben.

Kulmbach - Das 33-jährige Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Gegen den Tatverdächtigen, einen 38-Jährigen, erließ ein Richter Untersuchungshaft. Er war laut Ermittlern am späten Montagabend mit dem 33-Jährigen in Streit geraten. Er soll sein Gegenüber mit einem Messer mehrmals in den Oberkörper gestochen haben. Der Verletzte konnte sich in Sicherheit bringen. Gegen den Tatverdächtigen werde wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © js

Auch interessant

Meistgelesen

Vier Stunden Nervenkrieg: Bergwacht sucht verschollenen Urlauber-Hund in Felswand
Vier Stunden Nervenkrieg: Bergwacht sucht verschollenen Urlauber-Hund in Felswand
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Nach „Reichsbürger“-Fall: Polizist wegen Waffenverstoß vor Gericht
Nach „Reichsbürger“-Fall: Polizist wegen Waffenverstoß vor Gericht
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.