Tödlicher Unfall

Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich

Ein 77-Jähriger aus Eggenfelden verunglückte beim Reinigen eines Rechens - Jegliche Hilfe für den Mann kam zu spät.

Eggenfelden - In einem Wasserkraftwerk im niederbayerischen Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) ist ein 77 Jahre alter Mann beim Reinigen eines Rechens tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnten der Inhaber des Kraftwerks und ein anderer zu Hilfe geholter Mann den 77-Jährigen am Vortag nur noch tot aus dem Wasser bergen. Es lägen keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden vor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Auto und Lkw stoßen zusammen - Fahrer stirbt in seinem Wrack - anders Auto fährt einfach weiter
Auto und Lkw stoßen zusammen - Fahrer stirbt in seinem Wrack - anders Auto fährt einfach weiter
Mit so wenig Einsatz gewann ein unbekannter Spieler 2,4 Millionen Euro im Lotto
Mit so wenig Einsatz gewann ein unbekannter Spieler 2,4 Millionen Euro im Lotto
Mega-Event mit zehntausenden Besuchern: Bayerns größter Apfelmarkt in Bad Feilnbach startet
Mega-Event mit zehntausenden Besuchern: Bayerns größter Apfelmarkt in Bad Feilnbach startet

Kommentare