Unfall im Landkreis Altötting

Mann will über die Straße zu seinem Auto gehen und wird erfasst - tot

Bei Teising im Landkreis Altötting ist am Donnerstagabend ein 86-jähriger Mann von einem Auto erfasst worden und an den Folgen gestorben.

Teising - Am frühen Donnerstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2550 bei Teising (Landkreis Altötting) ein Verkehrsunfall. Ein 86-jähriger Mann verstarb kurze Zeit darauf im Krankenhaus. Das schildert die Polizei.

Gegen 17:05 Uhr wollte der Mann aus Stammham die Staatsstraße zu Fuß überqueren, um zu seinem Fahrzeug zurückzugehen. Er hatte es auf der gegenüberliegenden Straßenseite abgestellt.

Dabei wurde er von einem 52-jährigem Pkw-Fahrer, welcher mit seinem Fahrzeug von Altötting in Richtung Teising fuhr, erfasst.

Der Stammhamer erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen im Krankenhaus. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Explosion in Wohnung: 56-Jähriger gestorben
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Alle WM-Spiele live erleben beim Public Viewing in den Riem Arcaden
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.