Seine Frau konnte rechtzeitig flüchten

Marktheidenfeld: Mann stirbt bei Feuer in Wohnung

+
Ein Rettungswagen auf dem Weg zum Unglücksort (Symbolbild).

Ein 82-jähriger Mann ist bei einem Brand in Marktheidenfeld (Landkreis Main-Spessart) ums Leben gekommen.

Marktheidenfeld - Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Montagabend in einer Wohnung des dreistöckigen Hauses aus. Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot aus dem Gebäude bergen. Seine 78 Jahre alte Frau war rechtzeitig vor den Flammen geflüchtet. Sie kam vorsorglich in eine Klinik. Wie es zu dem Feuer kam, konnten die Behörden nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer kocht sich Würstchen auf der A3 - Polizisten fassungslos
Lkw-Fahrer kocht sich Würstchen auf der A3 - Polizisten fassungslos
Paar will auf einem Baukran ungestört sein - und löst damit Großeinsatz aus
Paar will auf einem Baukran ungestört sein - und löst damit Großeinsatz aus
Infizierter Hase entdeckt: Gefährliche Krankheit kann für Menschen tödlich sein
Infizierter Hase entdeckt: Gefährliche Krankheit kann für Menschen tödlich sein
Polizei kontrolliert Mann (22) - der rastet aus und verletzt vier Polizisten
Polizei kontrolliert Mann (22) - der rastet aus und verletzt vier Polizisten

Kommentare