Arbeitsunfall

Dachdeckerin stürzt durch Hallendach und verletzt sich schwer

Marktredwitz - Eine Dachdeckerin ist auf einem Firmengelände in Leutendorf durch die Dachisolierung einer Werkshalle gebrochen und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stürzte die Frau bei dem Arbeitsunfall am Vortag etwa fünf Meter in die Tiefe und prallte auf einer Arbeitsmaschine auf. Die Schwerverletzte wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik transportiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare